MenüMenü
Henkel AG & Co. KGaA Vz.
104,75
+0,25+0,24 %
  • ISIN: DE0006048432
  • WKN: 604843
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Henkel-AG-Aktie verliert weiter

Die Henkel-AG-Aktie sank weiterhin und musste gestern wieder Verluste machen. Zum Börsenende am Dienstag notierte das Papier des Spezialisten für Konsumgüter bei einem Kurs von 104,20 €, ein Minus von 2,62 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 108,10 € und wurde am 5. April verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 104,20 € und gestern notiert.

Das Tageshoch markierte der Kurs von 105,65 €, das Tagestief ein Kurs von 103,80 €. Das Konsumgüterunternehmen verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,23 %. Der momentane Wert beläuft sich auf 103,90 € (Stand: 11.04.18, 12:03) (-0,29 %).

Henkel AG-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins der Henkel AG deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 108,10 € ist um 3,88 % greifbar größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich der Titel nicht wesentlich verbessert. Im März notierte die Henkel-AG-Aktie mit 103,35 €.

Im Allgemeinen überwog diesen Mittwoch im Konsumgütersektor der Anteil der Aktien mit einer negativen Entwicklung. Einer der Konkurrenten – Beiersdorf – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 0,47 % ebenfalls rote Zahlen. Die Beiersdorf-Aktie notierte gestern zum Handelsende mit 92,76 €. Sie übertraf damit ihren Tagestiefstkurs von 92,34 € um 0,45 %.

Henkel-AG-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz legt hingegen zu. Bei L’oréal gab es gestern guten Grund zum Feiern. Das Wertpapier von L’oréal stieg bis zum Abend um 0,28 % auf 189,92 €.

DAX gewinnt 1,11 %

Das Minus der Konsumgüterbranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den DAX. Dieser konnte sogar 1,11 % zulegen. Der DAX beendete den Handel schlussendlich 1,11 % höher als am Vortag auf 12.397 Punkte. Das erreichte Tageshoch von 12.428 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um 31 Einheiten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten