MenüMenü

Henkel-AG-Aktie: Plus 1,82 % im Tagesverlauf Henkel-AG-Aktie: Plus 1,82 % im Tagesverlauf

von Investor Verlag

Die Aktie der Henkel AG war einer der Gewinner des Tages. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Konsumgüterunternehmens bei einem Kurs von 100,50 € und verzeichnete damit ein Plus von 1,11 % bezogen auf den Vortagesschlusskurs. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 101,05 € und stammt vom 28. September. Das 7-Tagetief, welches am 4. Oktober verzeichnet wurde, liegt bei 99,40 €.

Teilen:
100,55 €
0,20 €0,20 %
  • ISIN: DE0006048432
  • WKN: 604843
Chart

Die Aktie der Henkel AG war einer der Gewinner des Tages. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Konsumgüterunternehmens bei einem Kurs von 100,50 € und verzeichnete damit ein Plus von 1,11 % bezogen auf den Vortagesschlusskurs. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 101,05 € und stammt vom 28. September. Das 7-Tagetief, welches am 4. Oktober verzeichnet wurde, liegt bei 99,40 €.

Im Verlauf des Tages bewegte sich die Henkel-AG-Aktie am vorigen Handelstag im Bereich zwischen 98,70 € und 100,55 €. Das Konsumgüterunternehmen erwirtschaftete im Laufe des Tages einen Zuwachs von 1,82 %. Der aktuelle Kurs ist 100,80 € (Stand: 08.10.18, 09:32) (0,30 %).

Henkel-AG-Aktie im Oktober

Im Oktober kann die Henkel-AG-Aktie ihren Kurs halten. Die Differenz zum Monatshoch von 101 € beträgt nur 0,20 €.

Capital-Stage-Aktie verliert seit gestern 0,50 %Die Aktie des Energieversorgers notierte zuletzt bei einem Kurs von 5,95 € (Stand: 05.10.18, 17:23), ein Verlust von 0,50 % im Vergleich zu gestern. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 6,02 € und wurde… › mehr lesen

Henkel-AG-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des Monats notierte die Henkel-AG-Aktie mit 99,40 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Auf einen Nenner gebracht überwog diesen Montag im Konsumgütersektor der Anteil der Wertpapiere mit einer negativen Bilanz. Die Konkurrenz – Beiersdorf – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 1,05 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie am vorangegangenen Handelstag das Tagestief von 93,92 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Börsenende nicht mehr verbessern.

DAX tiefer um 1,08 %

Das Minus der Konsumgüterbranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 1,08 % tiefer aus dem Handel. Der DAX verlor am vorherigen Geschäftstag 1,08 % und schloss bei einem Stand von 12.111 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 12.103 Zählern erreicht, womit es um acht Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten