MenüMenü

Henkel Aktie

Henkel-AG-Aktie: Plus 1,04 % im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Der Anteilschein der Henkel AG bewegte sich nach oben und konnte gestern aufs Neue Gewinne verbuchen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Konsumgüterunternehmens bei einem Kurs von 87,54 € gehandelt. Das ist ein Plus von 0,83 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 86,82 € und ist vom 12. Juni, das 7-Tagetief entsprechend bei 82,82 € vom 6. Juni.

Die Börse
© Adobe Stock - beermediag
Teilen:
86,88 €
0,20 €0,23 %
  • ISIN: DE0006048432
  • WKN: 604843
Chart

Das Tageshoch erzielte der Anteilschein der Henkel AG im Verlauf des Tages bei 87,88 €. Das Tagestief wurde bei 86,32 € notiert. Der Konsumgüterkonzern erreichte im Tagesverlauf einen Gewinn von 1,04 %. Der derzeitige Preis liegt bei 87,94 € (Stand: 14.06.19, 12:06) (0,46 %).

Henkel-AG-Aktie seit dem ersten Januar

Ende des letzten Monats notierte die Henkel-AG-Aktie mit 81,78 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Für den Konsumgütersektor konnte kaum Bewegung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute recht ausbalanciert geblieben. Die Beiersdorf-Aktie hat sich bis zum Handelsende am Donnerstag nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Tageshochs von 107,40 € verteidigt.

DIC-Asset-Aktie ohne große BewegungNach ihrer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte die Aktie von DIC Asset heute keine nennenswerten Gewinne machen. Zum Handelsschluss wurde die DIC-Asset-Aktie auf den Kurs von 10,42 € (Stand: 17.06.19,… › mehr lesen

Henkel-AG-Aktie im internationalen Vergleich stark

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Johnson & Johnson war am Donnerstag die Stimmung eher verhalten. Das Wertpapier von Johnson & Johnson fiel bis zum Abend um 0,70 % auf 124,22 €.

DAX legt zu um 0,44 %

Das Plus der Konsumgüterbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX schloss am Donnerstag bei einem Stand von 12.169 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 12.201 Zählern erreicht, womit es um 32 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten