MenüMenü

Henkel Aktie

Henkel-AG-Aktie mit 1,35 % Plus
von Investor Verlag

Die Anleger der Henkel-AG-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenende am Dienstag notierte der Anteilschein des Konsumgüterkonzerns bei einem Kurs von 88,56 € und machte damit einen Gewinn von 1,35 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Gestern konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch erzielen.

Aktienaufschwung
© Adobe Stock - mibPhotog
Teilen:
88,72 €
-0,04 €-0,05 %
  • ISIN: DE0006048432
  • WKN: 604843
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 89,48 €, das Tagestief ein Kurs von 87,48 €. Der Konsumgüterkonzern erreichte tagsüber einen Gewinn von 1,23 %. Der derzeitige Preis liegt bei 88,02 € (Stand: 17.04.19, 11:54) (-0,61 %).

Henkel-AG-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie der Henkel AG deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 90,72 € ist um 2,98 % spürbar größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich der Kurs des Titels etwas verschlechtert. Im Januar notierte die Henkel-AG-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 97,02 €.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Titel kann man zusammenfassen, dass der Dienstag für den Konsumgütersektor unterm Strich ein erfolgreicher Tag war. Die Konkurrenz – Beiersdorf – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 1,22 % dagegen rote Zahlen. Die Beiersdorf-Aktie notierte zum Handelsschluss am Dienstag mit 92,08 €. Das Papier verlor damit noch 1,58 %, nachdem es vorläufig auf 93,56 € gestiegen war.

Morphosys-Aktie mit 2,56 % PlusDie Anleger der Morphosys-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenende am Dienstag notierte der Anteilschein des Biotechnologieunternehmens bei einem Kurs von 88,20 € und machte damit… › mehr lesen

Henkel-AG-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz schreibt ebenfalls schwarze Zahlen. Die Johnson & Johnson-Aktie gewann ebenfalls 1,04 %.

DAX plus 0,67 %

Das Plus des Konsumgütersektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann gestern 81 Punkte hinzu. Das Tageshoch hatte er bei 12.116 Zählern erreicht, womit es um 14 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten