MenüMenü
Hella GmbH & Co. KGaA O.N.
51,80
+0,70+1,35 %
  • ISIN: DE000A13SX22
  • WKN: A13SX2
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

HELLA-Aktie: Plus 2,44 % im Tagesverlauf

Die HELLA-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern wieder Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte der Anteilschein des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 51,20 € und machte damit einen Gewinn von 2,30 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 51,20 € und stammt von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 14. September notiert wurde, zählt 48,96 €.

Im Verlauf des Tages kletterte die Aktie von HELLA auf einen Kurs von 51,35 €. Das Tagestief erreichte sie gestern bei 49,90 €. Der Autoindustriezulieferer erwirtschaftete im Laufe des Tages einen Gewinn von 2,44 %. Der jetzige Kurs liegt bei 51,70 € (Stand: 21.09.18, 11:50) (0,98 %).

HELLA-Aktie diesen Monat

Im September kann die HELLA-Aktie ihren Kurs halten. Die Differenz zum Monatshoch von 51,85 € beträgt nur 0,15 €. Seit Jahresanfang hat sich die HELLA-Aktie etwas verbessert. Im Juli notierte der Titel mit 47,18 €. Seit dem Allzeittief von 27,11 € im November 2014 hat sich der Wert des Autoindustriezulieferers mittlerweile obendrein beinahe verdoppelt.

Salzgitter-Aktie deutlich im PlusFür die Salzgitter-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Stahlunternehmens bei einem Kurs von 41,17 € gehandelt. Das ist ein Plus von 5,78 %… › mehr lesen

Im Allgemeinen lässt sich zusammenfassen, dass der Donnerstag ein guter Tag für den Automobilzulieferersektor war. Der gewinnende Anteil der Anteile hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Dürr – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 5,50 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Dürr-Aktie hat sich gestern bis zum Handelsschluss nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Tageshochs von 40,17 € verteidigt.

HELLA-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei O’reilly Automotive war am Donnerstag die Stimmung eher verhalten. Die Aktie von O’reilly Automotive fiel bis zum Abend um 0,49 % auf 289,44 €.

MDAX höher um 0,29 %

Das Plus der Automobilzuliefererbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX schloss am Donnerstag bei 26.325 Punkten und verpasste damit seinen Tageshöchststand von 26.371 Zählern.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten