MenüMenü

MDax

HELLA-Aktie: Plus 2,33 % im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Die Aktie von HELLA konnte mit Gewinnen aufwarten. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 52,70 € gehandelt. Das ist ein Plus von 2,13 % verglichen mit dem Vortag. Gestern konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das aktuelle 7-Tagehoch erzielen.

Die Börse
© Adobe Stock - beermediag
Teilen:
31.144,01 €
63,76 €0,20 %
  • ISIN: DE0008467416
  • WKN: 846741
Chart

Im Laufe des Tages schwankte das Papier von HELLA am Dienstag im Bereich zwischen 51,50 € und 53 €. Der Autoindustriezulieferer erzielte tagsüber ein Plus von 2,33 %. Der momentane Kurs ist 52,55 € (Stand: 06.01.21, 13:45) (-0,28 %).

HELLA-Aktie im Januar

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat notiert die Aktie von HELLA mit deutlichen Gewinnen. Ihr Kurs hält sich nahe am höchsten Stand dieses Monats, der mit 52,70 € am 5. Januar erreicht worden war.

HELLA-Aktie auf Jahressicht

Anfang des Monats notierte die HELLA-Aktie mit 51,60 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Seit dem Allzeittief von 20,82 € im März 2020 notiert der Anteilschein des Automobilzulieferers in der Zwischenzeit mit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Die Dürr-Aktie notierte am gestrigen Börsenende mit 33,18 €. Das Papier verlor somit noch 2,24 %, nachdem es zwischenzeitlich auf 33,94 € gestiegen war.

HELLA-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz verliert hingegen. Bei O’reilly Automotive war am Dienstag die Stimmung auch etwas betrübt. Der Wert von O’reilly Automotive verlor bis zum Abend 2,90 % auf 357,70 €.

MDAX gewinnt 0,35 %

Der MDAX gewann gestern 0,35 % hinzu und schloss bei einem Stand von 31.059 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 31.121 Zählern erreicht, womit es um 61 Einheiten verfehlt wurde.

K+S-Aktie mit Verlusten von 2,17 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für K+S aussah, musste der Berg- und Rohstoffspezialist im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 1,16 % hinnehmen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten