MenüMenü
Hella GmbH & Co. KGaA O.N.
54,60
+0,10+0,18 %
  • ISIN: DE000A13SX22
  • WKN: A13SX2
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

HELLA-Aktie: Plus 1,49 % im Tagesverlauf

Die Aktie von HELLA konnte mit einem Zuwachs aufwarten. Am Ende des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 54,55 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,83 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Am 10. April konnte die HELLA-Aktie das 7-Tagehoch von 55,05 € erzielen.

Den Höchstwert des Tages erzielte das Papier von HELLA mit einem Kurs von 54,65 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 53,50 € erreicht. Der Autoindustriezulieferer erreichte im Tagesverlauf einen Zuwachs von 1,49 %. Der momentane Kurs ist 54,85 € (Stand: 13.04.18, 13:11) (0,55 %).

HELLA-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich verzeichnet die Aktie von HELLA starke Gewinne. Ihr Kurs hält sich nahe am höchsten Stand dieses Monats, der mit 55,05 € am 10. April erreicht worden war. Seit Jahresbeginn hat sich die HELLA-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte der Titel mit 51,65 €. Das Wertpapier des Automobilzulieferers hat inzwischen obendrein 102,32 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 27,11 € im November 2014 erreicht worden war.

Auf einen Nenner gebracht war der Donnerstag ein positiver Tag für die Titel aus der Automobilzuliefererbranche. Einer der Konkurrenten – Dürr – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,25 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie von Dürr am gestrigen Handelstag zeitweise auf 85,66 € abgefallen war, erlangte sie einen Endstand von 87,22 €.

HELLA-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz schwächelt indessen. Bei O’reilly Automotive gab es gestern keinen Anlass zur Freude. Der Wert von O’reilly Automotive verlor bis zum Abend 0,71 % auf 184,76 €.

MDAX leicht im Plus

Der MDAX ging bei minimalem Gewinn von 0,13 % mit 25.644 Zählern quasi unverändert über die Ziellinie.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten