MenüMenü

MDax

HELLA-Aktie: Plus 1,40 % im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Die Aktie von HELLA war einer der Gewinner des Tages. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 40,60 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 0,50 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 43,10 € und ist vom 6. Juni. Das 7-Tagetief, welches am 12. Juni verzeichnet wurde, liegt bei 40,40 €.

Globaler Markt
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
25.579,87 €
274,26 €1,07 %
  • ISIN: DE0008467416
  • WKN: 846741
Chart

Im Verlauf des Tages kletterte die Aktie von HELLA auf einen Kurs von 41,06 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie gestern bei 39,98 €. Der Automobilzulieferer erwirtschaftete tagsüber einen Zuwachs von 1,40 %. Der derzeitige Preis liegt bei 39,96 € (Stand: 14.06.19, 13:40) (-1,58 %).

HELLA-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von HELLA deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 43,68 € ist um 8,52 % spürbar größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich die HELLA-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte das Papier mit 33,90 €. Seit dem Allzeittief von 27,11 € im November 2014 hat der Wert des Automobilzulieferers inzwischen 47,40 % an Wert gewonnen.

Zusammenfassend war am Donnerstag der Anteil der Papiere im Automobilzulieferersektor mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Wettbewerber – Dürr – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 0,62 % dagegen schwarze Zahlen. Die Dürr-Aktie notierte zum Handelsende am Donnerstag mit 32,60 €. Sie schloss somit 0,43 % unterhalb ihres Tageshochs von 32,74 €.

Hypoport-Aktie : Minus 1,11 %Die Hypoport-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte heute erneut Gewinne machen. Am Ende des Börsentages notierte das Papier des Finanzkonzerns bei einem Kurs von 228 € (Stand: 17.06.19, 17:29) und… › mehr lesen

HELLA-Aktie auf internationaler Ebene stark

Auch die internationale Konkurrenz schreibt schwarze Zahlen. Die O’reilly Automotive-Aktie gewann ebenfalls 0,81 %.

MDAX mit leichten Gewinnen

Der MDAX ging bei minimalem Gewinn von 0,12 % mit 25.467 Zählern quasi unverändert über die Ziellinie.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten