MenüMenü

MDax

HELLA-Aktie mit 2,73 % Plus
von Investor Verlag

Der Wert von HELLA bewegte sich nach oben und konnte am vorangegangenen Börsentag aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Freitag notierte die Aktie des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 58,64 €, ein Plus von 2,73 % verglichen mit dem Vortag. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das bisherige 7-Tagehoch erzielen.

Bulle
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
35.158,70 €
337,25 €0,96 %
  • ISIN: DE0008467416
  • WKN: 846741
Chart

Intraday bewegte sich die HELLA-Aktie am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 56,86 € und 58,78 €. Der Automobilzulieferer erwirtschaftete im Verlauf des Tages ein Plus von 1,59 %. Der derzeitige Kurswert liegt bei 58,06 € (Stand: 12.07.21, 12:18) (-0,99 %).

HELLA-Aktie diesen Monat

Im Juli fiel die Aktie von HELLA etwas ab. Die Lücke zu ihrem Monatshoch von 58,70 € ist nur minimal größer geworden.

HELLA-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des letzten Monats notierte die HELLA-Aktie mit 59,28 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 20,82 € im März 2020 notiert das Papier des Autoindustriezulieferers seither mit weit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Im Allgemeinen kann man zusammenfassen, dass der Freitag ein glücklicher Handelstag für die Automobilzuliefererbranche war. Der gewinnende Anteil der Papiere hatte überwogen. Die Konkurrenz – Dürr – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 5,91 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Aktie von Dürr schloss am vorigen Handelstag bei einem Kurs von 34,42 €, nachdem sie zeitweilig auf 34,80 € gestiegen war.

HELLA-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Bei O’reilly Automotive gab es am vorigen Handelstag ebenso Grund zum Feiern. Das Wertpapier von O’reilly Automotive stieg bis zum Abend um 1,45 % auf 497,40 €.

MDAX höher um 1,24 %

Das Plus der Automobilzuliefererbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX gewann am vorangegangenen Geschäftstag 1,24 %. Das Tageshoch hatte er bei 34.785 Zählern erreicht, womit es um sieben Einheiten verfehlt wurde.

Deutliche Verluste bei ElringKlinger-AktieDie ElringKlinger-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorangegangenen Handelstag wieder Verluste verbuchen. Zum SDAX-Ende am Freitag notierte der Anteilschein des Automobilzulieferers mit einem Kurs von 13,94 €, ein Verlust… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten