MenüMenü
Hella GmbH & Co. KGaA O.N.
51,80
+0,25+0,48 %
  • ISIN: DE000A13SX22
  • WKN: A13SX2
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

HELLA-Aktie mit 2,37 % Plus

Für die HELLA-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Zum Handelsschluss am Montag notierte der Anteilschein des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 51,75 € und machte damit einen Gewinn von 2,37 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht die Marke von 51,75 € und wurde gestern erreicht, das 7-Tagetief wird bei 49,84 € beziffert und ist vom 15. August.

Im Verlauf des Tages stieg die Aktie von HELLA auf einen Kurs von 52,05 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie gestern bei 50,40 €. Der Autoindustriezulieferer erzielte im Laufe des Tages einen Gewinn von 1,67 %. Der momentane Preis liegt bei 51,95 € (Stand: 21.08.18, 11:48) (0,39 %).

HELLA-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des letzten Monats notierte die HELLA-Aktie mit 47,18 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Der Wert von HELLA hat sich inzwischen sogar beinahe verdoppelt, nachdem der Wert des Autoindustriezulieferers das Allzeittief von 27,11 € im November 2014 erreicht hatte.

Cancom-Aktie verliert leichtDie Cancom-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am vorangegangenen Börsentag erneut Verluste verzeichnen. Verglichen mit dem Vortageskurs von 39,66 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei… › mehr lesen

Der Montag war für die Automobilzuliefererbranche recht erfreulich. Insgesamt überwog darin der Anteil der Papiere mit einer positiven Bilanz. Einer der Konkurrenten – Schaeffler – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,86 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Aktie von Schaeffler schloss am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 11,78 €, nachdem sie kurzfristig auf 11,64 € abgefallen war.

HELLA-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz verliert hingegen. Bei O’reilly Automotive gab es gestern keinen Grund zum Feiern. Der Titel von O’reilly Automotive sank bis zum Abend um 0,29 % auf 284,67 €.

MDAX höher um 0,47 %

Das Plus der Automobilzuliefererbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX gewann gestern 125 Punkte hinzu. Das Tageshoch hatte er bei 26.573 Zählern erreicht, womit es um 70 Einheiten verfehlt wurde.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

 


Gratis Aktion - testen Sie unser Buch

Die wichtigsten Geheimnisse und Grundlagen erfolgreicher Krypto-Trader.

Nur für kurze Zeit verschenken wir die Bibel des Krypto-Tradings. Verraten Sie uns wie Ihnen das Buch gefallen hat?

Aus diesem Grund möchte ich Ihnen ein Buch zuschicken, wenn es Ihnen recht ist?! Darin fnden Sie alles was Sie wissen müssen, kompakt und leicht verständlich zusammengefasst!

Einfach HIER klicken und Ihr persönliches GRATIS*-Exemplar kann schon morgen bei Ihnen sein!

*zzgl. 4,95 Euro Versand- und Bearbeitungsgebühr, Angebot nicht in Österreich verfügbar


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten