MenüMenü

MDax

HELLA-Aktie kommt nicht vom Fleck
von Investor Verlag

Die Abwärtsbewegung der vergangenen Tage konnte die HELLA-Aktie etwas abbremsen. Gestern bewegte sie sich kaum. Zum MDAX-Schluss am Mittwoch notierte die HELLA-Aktie bei einem Kurs von 44,54 € und blieb damit im Vergleich zum Vortag sozusagen unverändert. Gestern konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch erreichen.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
27.013,38 €
65,87 €0,24 %
  • ISIN: DE0008467416
  • WKN: 846741
Chart

Den Tageshöchstwert erreichte der Anteilschein von HELLA mit einem Kurs von 44,82 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 43,96 € verbucht. Die HELLA-Aktie zeigte im Tagesverlauf so gut wie keine Bewegung und blieb beim Kurswert von 44,54 €. Der momentane Kurs ist 44,52 € (Stand: 17.09.20, 11:48) (-0,04 %).

HELLA-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht verliert die Aktie von HELLA geringfügig. Die Lücke zum Monatshoch von 45,26 € ist um 1,64 % größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im Januar notierte die HELLA-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 50,30 €. Das Wertpapier des Autoindustriezulieferers hat mittlerweile obendrein 113,83 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 20,82 € im März 2020 erreicht worden war.

Für den Automobilzulieferersektor ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorherigen Handelstag recht ausbalanciert. Einer der Konkurrenten – Dürr – hielt bei Handelsschluss ebenfalls unverändert das Niveau vom Vortag. Verglichen mit dem Höchstwert von 26,90 € verlor die Dürr-Aktie gestern zum Handelsende noch 0,37 % und ging bei 26,80 € über die Ziellinie.

HELLA-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei O’reilly Automotive gab es gestern auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Der Titel von O’reilly Automotive fiel bis zum Abend um 0,86 % auf 395,55 €.

MDAX gewinnt 0,70 %

Während die Automobilzuliefererbranche stagniert, kann der MDAX zulegen. Mit einem Plus von -82 Zählern schloss der MDAX auf einem Wert von 27.609 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 0,70 %.

Patrizia-Immobilien-Aktie intraday minimal höherDas Papier von Patrizia Immobilien konnte mit einem Zuwachs aufwarten. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des Maklerunternehmens bei einem Kurs von 23,25 € (Stand: 30.09.20, 17:35) und verzeichnete… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten