MenüMenü

MDax

HELLA-Aktie 3,86 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für HELLA aussah, musste der Autoindustriezulieferer gestern im Tagesverlauf Verluste von 2,52 % verzeichnen. Die Aktie des Automobilzulieferers notierte zum Handelsschluss am Donnerstag bei einem Kurs von 41,80 €, ein Verlust von 3,86 % bezogen auf den Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 44,42 € und wurde am 12. Oktober erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 41,80 € und gestern verzeichnet.

Aktienmarkt
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
27.353,70 €
183,22 €0,67 %
  • ISIN: DE0008467416
  • WKN: 846741
Chart

Das Tageshoch markierte der Kurs von 42,88 €, das Tagestief ein Kurs von 41,46 €. Der Automobilzulieferer verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 2,52 %. Der momentane Kurswert beläuft sich auf 42,32 € (Stand: 16.10.20, 12:59) (1,24 %).

HELLA-Aktie im Oktober

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von HELLA deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 45,18 € ist um 6,33 % greifbar größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im Januar notierte die HELLA-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 50,30 €. Seit dem Allzeittief von 20,82 € im März 2020 hat der Titel des Autoindustriezulieferers in der Zwischenzeit obendrein 103,27 % an Wert gewonnen.

Im Allgemeinen überwog diesen Freitag in der Automobilzuliefererbranche der Anteil der Papiere mit einer negativen Entwicklung. Einer der Wettbewerber – Dürr – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 4,75 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie des Autoindustriezulieferers zwischenzeitlich auf 28,62 € gestiegen war, schloss sie am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 27,30 €.

HELLA-Aktie international verglichen

Währenddessen kann sich die internationale Konkurrenz freuen. Bei O’reilly Automotive gab es am Donnerstag Anlass zur Freude. Die Aktie stieg bis zum Abend um 1,31 % auf 397,45 €.

MDAX minus 1,53 %

Das Minus des Automobilzulieferersektors wirkte sich auch auf den MDAX negativ aus. Dieser ging um 1,53 % tiefer aus dem Handel. Mit einem Minus von 426 Punkten schloss der MDAX auf einem Wert von 27.462 Zählern. Umgerechnet bedeutet dies einen Verlust von 1,53 %.

Adidas-Aktie: Plus 4,33 % im TagesverlaufDie Aktie von Adidas erfreute ihre Wertpapierbesitzer und bescherte ihnen Gewinne. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Bekleidungskonzerns bei einem Kurs von 282,10 € gehandelt. Das ist ein Plus… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten