MenüMenü

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie verliert seit dem letzten Handelstag 5,16 %

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie verliert seit dem letzten Handelstag 5,16 %
von Investor Verlag

Die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie verbuchte heute im Vergleich zum Vortag deutliche Verluste von 5,16 %. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 2,50 € und ist vom 4. Oktober. Das 7-Tagetief, welches am 1. Oktober verzeichnet wurde, liegt bei 2,29 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktienchart-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
2,11 €
-0,04 €-2,09 %
  • ISIN: DE0007314007
  • WKN: 731400
Chart

Im Laufe des Tages bewegte sich der Anteilschein von Heidelberger Druckmaschinen im Bereich zwischen 2,35 € und 2,46 €. Das Druckmaschinenunternehmen machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 4,32 %.

Heidelberger Druckmaschinen-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht verliert die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 2,50 € ist um 6 % spürbar größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich der Wert nicht wesentlich verbessert. Im Juli notierte die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie mit 2,27 €. Seit dem Allzeittief von 0,94 € im November 2012 notiert der Titel des Druckmaschinenspezialisten mittlerweile annäherungsweise mit dem zweieinhalbfachen Wert.

Generell war der Montag ein schlechter Tag für die Wertpapiere aus dem Industriemaschinensektor. Einer der Wettbewerber – König & Bauer – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 3,06 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie von König & Bauer heute zeitweise auf 50,25 € abgefallen war, erzielte sie einen Endstand von 50,65 €.

Salzgitter-Aktie mit leichten Verlusten im TagesverlaufDie Anleger der Salzgitter-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Stahlunternehmens bei einem Kurs von 39,71 € gehandelt. Das ist… › mehr lesen

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz gewinnt dagegen. Bei Ricoh gab es heute guten Grund zum Feiern. Die Aktie von Ricoh legte bis zum Abend zu um 2 % auf 9,69 €.

SDAX verliert 2,30 %

Das Minus des Industriemaschinensektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging 2,30 % schwächer aus dem Handel. Der SDAX verlor 2,30 % und schloss bei einem Stand von 11.310 Zählern. Nichtsdestoweniger verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestief um 14 Punkte.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten