MenüMenü
Heidelberger Druckmaschinen
3,26
+0,02+0,61 %
  • ISIN: DE0007314007
  • WKN: 731400
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie verliert im Tagesverlauf

Das Papier von Heidelberger Druckmaschinen konnte mit Gewinnen aufwarten. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 3,02 € kann sich das Papier des Druckmaschinenunternehmens um 0,01 € auf 3,03 € (Stand: 06.04.18, 17:35) verbessern. Die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie konnte heute das Hoch aus der Vorwoche (3,04 €) übertreffen und war zeitweise 3,09 € wert.

Die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie bleibt in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 9,00 %. Ihr momentaner Preis ist 3,03 € (Stand: 06.04.18, 17:35) (0,33 %).

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie seit Beginn des Jahres

Mitte des letzten Monats notierte die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie mit 3,11 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 48,33 € im August 2000 hat der Wert des Druckmaschinenspezialisten in der Zwischenzeit allerdings 93,74 % an Wert eingebüßt.

Auf einen Nenner gebracht überwog heute im Industriemaschinensektor der Anteil der Anteilscheine mit einer negativen Bilanz. Die Konkurrenz – König & Bauer – schrieb bei Handelsschluss mit einem Minus von 0,84 % ebenfalls rote Zahlen. Die König-&-Bauer-Aktie notierte heute am Börsenende mit 76,65 €. Das Papier legte damit noch 0,99 % zu, nachdem es zeitweise auf 75,90 € abgefallen war.

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Die Dai-nippon Insatsu-Aktie gewann ebenfalls 0,41 %.

SDAX tiefer um 0,15 %

Der SDAX verlor 17 Zähler und schloss bei einem Stand von 11.946 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestief um 41 Punkte.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten