MenüMenü
Heidelberger Druckmaschinen
2,36
-0,01-0,34 %
  • ISIN: DE0007314007
  • WKN: 731400
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie nimmt etwas ab

Verglichen mit dem Vortageskurs von 2,37 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte zuletzt mit 2,37 € (Stand: 24.09.18, 17:35) – ein minimaler Verlust von 0,17 %. Die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie konnte heute das Hoch aus der Vorwoche (2,38 €) übertreffen und war zeitweise 2,41 € wert.

Die Aktie schwankte im Laufe des Tages um 4,60 % und machte 0,42 % pro Aktie gut.

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie von Heidelberger Druckmaschinen deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 2,42 € ist um 2,15 % sichtbar größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich der Wert nicht wesentlich verbessert. Im Juli notierte die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie mit 2,27 €. Seit dem Allzeithoch von 48,33 € im August 2000 hat die Aktie des Druckmaschinenkonzerns inzwischen jedoch 95,10 % an Wert verloren.

Patrizia-Immobilien-Aktie fällt weiterDie Patrizia-Immobilien-Aktie fiel nach wie vor und musste am vorigen Geschäftstag wieder Verluste machen. Zum SDAX-Ende am Freitag notierte das Wertpapier des Immobilienunternehmens mit einem Kurs von 17,19 €, ein Verlust… › mehr lesen

In der Summe lässt sich zusammenfassen, dass der Montag ein schlechter Tag für den Industriemaschinensektor war. Der verlierende Anteil der Aktien darin hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – König & Bauer – befand sich bei Börsenende mit einem Verlust von 1,63 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Aktie von König & Bauer schloss heute bei einem Kurs von 54,40 €, nachdem sie zeitweise auf 53,75 € abgefallen war.

SDAX tiefer um 0,52 %

Das Minus des Industriemaschinensektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging 0,52 % tiefer aus dem Handel. Mit einem Minus von 63 Punkten schloss der SDAX auf einem Wert von 12.061 Zählern.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten