MenüMenü
Heidelberger Druckmaschinen
3,11
-0,05-1,54 %
  • ISIN: DE0007314007
  • WKN: 731400
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie: Neue Verluste

In den vergangenen Tagen zeichnete sich wieder eine positive Entwicklung für die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie ab. Heute jedoch musste das Papier aber Verluste verbuchen. Zuletzt notierte die Aktie des Druckmaschinenspezialisten bei einem Kurs von 3,24 € (Stand: 08.05.18, 17:35), ein Verlust von 0,55 % verglichen mit gestern. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 3,26 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 30. April erreicht wurde, zählt 3,09 €.

Den Höchstwert des Tages erreichte die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen bei einem Kurs von 3,26 €, das Tagestief bei 3,19 €. Die Aktie bewegte sich tagsüber um 4,00 %.

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie im Mai

Im Mai fiel der Wert von Heidelberger Druckmaschinen etwas ab. Der Unterschied zu seinem Monatshoch von 3,26 € beträgt 0,02 €.

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des Monats notierte die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie mit 3,26 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Titel des Druckmaschinenunternehmens hat seit dem Allzeithoch von 48,33 € im August 2000 in der Zwischenzeit allerdings 93,29 % an Wert eingebüßt.

Generell war diesen Dienstag der Anteil der Wertpapiere in der Industriemaschinenbranche mit einer positiven Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – König & Bauer – befand sich bei Börsenende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Die Aktie von König & Bauer schloss heute bei einem Kurs von 71,45 €, nachdem sie zeitweilig auf 70,75 € abgefallen war.

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie aus internationaler Sicht

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Kyocera gab es heute guten Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Kyocera gewann bis zum Abend 2,12 % auf 51,32 €.

SDAX tiefer um 0,80 %

Während die Industriemaschinenbranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der SDAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der SDAX beendete den Handel letztendlich 0,80 % tiefer als tags zuvor auf 12.429 Punkte. Das erzielte Tagestief von 12.380 Zählern konnte er damit immerhin um 49 Einheiten überbieten.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Nur für kurze Zeit !
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen
Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten