MenüMenü
Heidelberger Druckmaschinen
2,36
+0,03+1,19 %
  • ISIN: DE0007314007
  • WKN: 731400
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie: Es geht wieder aufwärts

Die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen erfreute ihre Aktionäre und bescherte ihnen Gewinne. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des Druckmaschinenkonzerns bei einem Kurs von 2,36 € (Stand: 19.09.18, 17:35) und verzeichnete damit ein Plus von 1,12 % im Vergleich zum gestrigen Schlusskurs. Die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie konnte heute das Hoch aus der Vorwoche (2,36 €) übertreffen und war zeitweise 2,40 € wert.

Die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie bleibt in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 5,60 %. Ihr jetziger Preis ist 2,36 € (Stand: 19.09.18, 17:35) (1,12 %).

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Heidelberger Druckmaschinen deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 2,42 € ist um 2,56 % sichtlich größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich der Wert nicht wesentlich verbessert. Im Juli notierte die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie mit 2,27 €. Das Wertpapier des Druckmaschinenkonzerns hat seit dem Allzeithoch von 48,33 € im August 2000 in der Zwischenzeit allerdings 95,12 % an Wert verloren.

Hypoport-Aktie gestern: Minus 0,41 %Die Hypoport-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste gestern wieder Verluste machen. Zum SDAX-Ende am Dienstag notierte die Aktie des Finanzdienstleistungsunternehmens mit einem Kurs von 195 €, ein Verlust von… › mehr lesen

Im Allgemeinen war der Mittwoch ein erfreulicher Tag für die Anteile aus der Industriemaschinenbranche. Einer der Wettbewerber – König & Bauer – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 1,45 % dagegen rote Zahlen. Im Vergleich zu ihrem heutigen Tiefstwert von 53,45 € legte die König-&-Bauer-Aktie zum Börsenende noch einmal 1,59 % zu und ging bei 54,30 € über die Ziellinie.

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz kann sich ebenfalls freuen. Die Kyocera-Aktie gewann ebenfalls 1,80 %.

SDAX verliert 0,18 %

Der SDAX schloss 0,18 % tiefer bei 12.216 Punkten.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten