MenüMenü
Heidelberger Druckmaschinen
3,13
-0,09-3,01 %
  • ISIN: DE0007314007
  • WKN: 731400
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie: 1,49 % höher

Die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte erneut Gewinne verzeichnen. Am Ende des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Druckmaschinenspezialisten bei einem Kurs von 3,14 € und verzeichnete damit ein Plus von 1,49 % relativ zum Vortagesschlusskurs. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht die Marke von 3,14 € und wurde gestern notiert, das 7-Tagetief wird bei 3,02 € beziffert und stammt vom 5. April.

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 3,19 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 3,09 € verzeichnet. Der Druckmaschinenkonzern erreichte im Laufe des Tages einen Gewinn von 1,42 %. Der momentane Kurs ist 3,20 € (Stand: 12.04.18, 16:00) (2,04 %).

Im Jahresvergleich hat sich das Wertpapier deutlich verbessert. Im Februar notierte die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie mit 2,57 €. Der Wert des Druckmaschinenkonzerns hat seit dem Allzeithoch von 48,33 € im August 2000 inzwischen jedoch 93,38 % an Wert eingebüßt.

Unterm Strich war der Mittwoch ein schlechter Tag für die Aktien aus dem Industriemaschinensektor. Einer der Wettbewerber – König & Bauer – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 1,84 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie den Tiefstwert von 74,70 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsschluss am Mittwoch nicht mehr verbessern.

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Ricoh war am Mittwoch die Stimmung auch etwas betrübt. Der Titel von Ricoh verlor bis zum Abend 0,91 % auf 8,05 €.

SDAX mit leichten Verlusten

Der SDAX verlor gestern 18 Einheiten und schloss bei einem Stand von 12.047 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 12.014 Punkten erreicht, womit es um 33 Zähler noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten