MenüMenü

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie 0,70 % schwächer

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie 0,70 % schwächer
von Investor Verlag

Die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am Montag aufs Neue Verluste hinnehmen. Zum Handelsschluss am Montag notierte die Aktie des Druckmaschinenunternehmens bei einem Kurs von 2,29 €, ein Minus von 0,70 % im Vergleich zum Vortag. Auch diese Woche erreicht die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete das Wochenhoch am Dienstag mit 2,38 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-2-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
2,16 €
0,01 €0,65 %
  • ISIN: DE0007314007
  • WKN: 731400
Chart

Intraday kletterte die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen auf einen Kurs von 2,33 €. Den Tiefstwert erreichte sie gestern bei 2,28 €. Der Druckmaschinenspezialist verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 0,70 % und notiert jetzt bei 2,38 € (Stand: 02.10.18, 17:35) (3,94 %).

Heidelberger Druckmaschinen-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat macht die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen sichtliche Gewinne. Ihr Kurs hält sich nahe am höchsten Stand dieses Monats, der mit 2,38 € am 2. Oktober erreicht worden war.

Seit Anfang des Jahres hat sich die Aktie nicht wesentlich verbessert. Im Juli notierte die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie mit 2,27 €. Seit dem Allzeittief von 0,94 € im November 2012 notiert der Anteilschein des Druckmaschinenspezialisten mittlerweile mit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Allianz-Aktie kommt nicht vom FleckDie Aktie des Versicherers zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen mit dem Schlusskurs vom Tag zuvor (181,22 €). Sie notierte bei Börsenschluss mit 181,22 €. Am 9. Oktober konnte die Allianz-Aktie… › mehr lesen

Für die Industriemaschinenbranche konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute ziemlich ausgewogen geblieben. Die Konkurrenz – König & Bauer – schrieb bei Börsenende mit einem Plus von 2,88 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem das Papier des Druckmaschinenspezialisten zwischenzeitlich auf 53,80 € gestiegen war, schloss es am Montag bei einem Kurs von 53,50 €.

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie auf internationaler Ebene stark

Bei der internationalen Konkurrenz zeigt sich währenddessen wenig Bewegung. Am Kurs von Toppan Printing hat sich am Montag kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

SDAX gewinnt 0,81 %

Das Plus der Industriemaschinenbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss am Montag bei 11.959 Punkten und verpasste damit sein Tageshoch von 12.001 Zählern.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten