MenüMenü

Hapag-Lloyd-Aktie: Tagsüber praktisch ohne Bewegung

Hapag-Lloyd-Aktie: Tagsüber praktisch ohne Bewegung
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu positive Entwicklung für die Hapag-Lloyd-Aktie ab, heute jedoch konnte sie doch einen Gewinn von 0,86 % einnehmen. Die Aktie des Logistikspezialisten notierte letztendlich bei einem Kurs von 32,74 € (Stand: 02.10.18, 17:35), ein Plus von 0,86 % relativ zum gestrigen Schlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 34,70 € und wurde am 25. September erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 32,46 € und gestern notiert.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-Pfeil-700x350.jpeg
© Adobe Stock - mibPhotog
Teilen:
33,46 €
0,36 €1,08 %
  • ISIN: DE000HLAG475
  • WKN: HLAG47
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 32,82 €, das Tagestief ein Kurs von 32,08 €. Die Hapag-Lloyd-Aktie zeigte intraday so gut wie keine Bewegung und blieb bei einem Kurs von 32,74 € (Stand: 02.10.18, 17:35).

Aufs Jahr bezogen hat sich die Hapag-Lloyd-Aktie etwas verbessert. Im Juli notierte die Aktie mit 29,02 €. Seit dem Allzeittief von 14,90 € im Februar 2016 hat der Wert des Transportunternehmens in der Zwischenzeit obendrein 119,73 % an Wert gewonnen.

Der heutige Dienstag war für den Transport- und Logistiksektor recht erfreulich, da auf einen Nenner gebracht der Anteil der Werte darin mit einer positiven Entwicklung überwog. Nachdem die Aktie das Tagestief von 52,60 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsschluss nicht mehr verbessern.

Henkel-AG-Aktie steigt 1,40 %Die Henkel-AG-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Spezialisten für Konsumgüter bei einem Kurs von 95,90 € gehandelt. Das ist ein Plus von… › mehr lesen

Hapag-Lloyd-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Bei Mitsubishi Logistics war heute die Stimmung bei den Anlegern auch gut. Der Anteilschein von Mitsubishi Logistics gewann bis zum Abend 1,85 % auf 22,05 €.

SDAX tiefer um 0,46 %

Während der Transport- und Logistiksektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der SDAX im Vergleich zum Vortag tiefer ab. Der SDAX verlor 0,46 % und schloss bei einem Stand von 11.904 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 11.822 Einheiten erreicht, womit es um 81 Zähler noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten