MenüMenü
Hapag-Lloyd AG NA O.N.
36,96
+1,56+4,22 %
  • ISIN: DE000HLAG475
  • WKN: HLAG47
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Hapag-Lloyd-Aktie sinkt wieder

In den vergangenen Tagen zeichnete sich wieder eine positive Entwicklung für die Hapag-Lloyd-Aktie ab. Heute hingegen musste der Wert aber Verluste verzeichnen. Zuletzt notierte die Aktie des Transportunternehmens bei einem Kurs von 32,60 € (Stand: 13.04.18, 17:35), ein Verlust von 2,34 % verglichen mit gestern. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 33,38 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 6. April erzielt wurde, zählt 30,06 €.

Den Höchstwert erzielte der Anteilschein von Hapag-Lloyd heute bei 33,68 €. Der Tiefstwert wurde bei 32,50 € notiert. Das Transportunternehmen machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 3,21 %.

Hapag-Lloyd-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Hapag-Lloyd deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 33,38 € ist um 2,34 % sichtlich größer geworden.

Hapag-Lloyd-Aktie seit Anfang des Jahres

Ende des letzten Monats notierte die Hapag-Lloyd-Aktie mit 30,02 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeittief von 14,90 € im Februar 2016 hat der Titel des Logistikspezialisten seither obendrein 118,79 % an Wert gewonnen.

Der heutige Freitag war für die Transport- und Logistikbranche recht erfreulich, da im großen Ganzen der Anteil der Titel darin mit einer positiven Entwicklung überwog. Nachdem die Aktie das Tagestief von 19,46 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsschluss nicht mehr verbessern.

Hapag-Lloyd-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz kann sich derweilen freuen. Bei Mitsubishi Logistics gab es heute guten Grund zum Feiern. Das Papier von Mitsubishi Logistics stieg bis zum Abend um 1,86 % auf 17,49 €.

SDAX höher um 0,45 %

Das Plus der Transport- und Logistikbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss letzten Endes 0,45 % höher als am Vortag. Das erzielte Tageshoch von 12.234 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um 37 Einheiten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten