MenüMenü

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie verliert seit dem letzten Handelstag 2,28 % Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie verliert seit dem letzten Handelstag 2,28 %

von Investor Verlag

Zuletzt notierte die Aktie des Logistikspezialisten bei einem Kurs von 19,72 € (Stand: 08.10.18, 17:35), ein Verlust von 2,28 % bezogen auf den Schlusskurs vom letzten Handelstag. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 20,94 € und ist vom 27. September. Das 7-Tagetief, welches am 2. Oktober erzielt wurde, liegt bei 20,18 €.

Teilen:
19,70 €
-0,40 €-2,03 %
  • ISIN: DE000A0S8488
  • WKN: A0S848
Chart

Zuletzt notierte die Aktie des Logistikspezialisten bei einem Kurs von 19,72 € (Stand: 08.10.18, 17:35), ein Verlust von 2,28 % bezogen auf den Schlusskurs vom letzten Handelstag. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 20,94 € und ist vom 27. September. Das 7-Tagetief, welches am 2. Oktober erzielt wurde, liegt bei 20,18 €.

Die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie bewegte sich im Laufe des Tages im Bereich zwischen 19,45 € und 20,14 €. Der Logistikspezialist machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 2,09 %.

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie im Oktober

Auf Monatssicht fällt das Papier von Hamburger Hafen und Logistik deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 20,38 € ist um 3,24 % sichtbar größer geworden. Aufs Jahr bezogen hat sich der Kurs des Papiers etwas verschlechtert. Im Januar notierte die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 24,36 €. Seit dem Allzeittief von 11,94 € im Februar 2016 hat das Papier des Logistikkonzerns seither obendrein 65,09 % an Wert gewonnen.

Nemetschek-Aktie 3,90 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Nemetschek aussah, musste das Software-Unternehmen im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 3,90 % verbuchen. Die Aktie des Software-Unternehmens notierte zum Börsenende… › mehr lesen

Im Allgemeinen lässt sich zusammenfassen, dass der Montag ein schlechter Tag für die Transport- und Logistikbranche war. Der Verluste machende Anteil der Anteile darin hatte überwogen. Die Konkurrenz – VTG – befand sich bei Börsenende ebenfalls unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 52,90 € erreichte, konnte sie den Kurs am vorherigen Handelstag bis zum Schluss halten.

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz floriert hingegen. Bei Yamato Holdings gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Wert von Yamato Holdings gewann bis zum Abend 2,23 % auf 26,63 €.

SDAX minus 2,30 %

Während die Transport- und Logistikbranche stagniert, schließt der SDAX im Vergleich zum Vortag tiefer ab. Der SDAX notierte zuletzt bei 11.310 Punkten und verlor damit 2,30 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten