MenüMenü
Hamburger Hafen und Logistik AG
19,88
+0,04+0,20 %
  • ISIN: DE000A0S8488
  • WKN: A0S848
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie verliert im Tagesverlauf

Die Aktie von Hamburger Hafen und Logistik bewegte sich nach oben und konnte heute aufs Neue Gewinne verbuchen. Zum Börsenschluss notierte die Aktie des Logistikkonzerns bei einem Kurs von 19,47 € (Stand: 12.04.18, 17:35), ein Plus von 1,14 % verglichen mit dem gestrigen Schlusskurs. Am heutigen Handelstag markierte die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch.

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 19,64 € markiert. Der Tagestiefstwert wurde bei 19,12 € verzeichnet. Der Logistikspezialist verzeichnete im Laufe des Handelstages ein Minus von 1,20 %. Der momentane Kurswert berechnet sich auf 19,47 € (Stand: 12.04.18, 17:35) (1,14 %).

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie auf Jahressicht

Ende des letzten Monats notierte die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie mit 17,67 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeittief von 11,94 € im Februar 2016 hat das Wertpapier des Logistikkonzerns in der Zwischenzeit obendrein 63,00 % an Wert gewonnen.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Anteilscheine lässt sich zusammenfassen, dass der Donnerstag für den Transport- und Logistiksektor im Allgemeinen ein erfreulicher Tag war. Einer der Konkurrenten – Hapag-Lloyd – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 4,97 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Hapag-Lloyd-Aktie notierte heute zum Handelsende mit 33,38 €. Das Papier verlor damit noch 1,48 %, nachdem es zeitweilig auf 33,88 € gestiegen war.

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Bei Fedex war heute den Anlegern auch nach Feiern zu Mute. Das Papier von Fedex legte bis zum Abend zu um 2,82 % auf 196,97 €.

SDAX plus 0,78 %

Das Plus des Transport- und Logistiksektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss mit einem Plus von 0,78 % bei 12.142 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten