MenüMenü

HHLA Aktie

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie nach unten um 0,26 %
von Investor Verlag

Die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie sank weiterhin und musste gestern aufs Neue Verluste verzeichnen. Zum Börsenende am Mittwoch notierte die Aktie des Logistikkonzerns bei einem Kurs von 15,58 €, ein Minus von 0,26 % im Vergleich zum Vortag. Die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 15,46 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
15,72 €
0,00 €0,00 %
  • ISIN: DE000A0S8488
  • WKN: A0S848
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 15,74 €, das Tagestief ein Kurs von 15,48 €. Der Logistikkonzern verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,02 % und notiert zurzeit bei 15,70 € (Stand: 15.10.20, 16:03) (0,77 %).

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie im Oktober

Im Oktober kann die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie ihren Kurs halten. Der Abstand zum Monatshoch von 15,72 € beläuft sich auf nur 0,02 €. Im Jahresvergleich hat sich das Papier deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 24,20 €. Seit dem Allzeittief von 10,37 € im März 2020 notiert die Aktie des Logistikspezialisten mittlerweile mit etwas mehr als dem anderthalbfachen Wert.

Insgesamt war der Mittwoch ein guter Tag für die Aktien aus der Transport- und Logistikbranche. Einer der Konkurrenten – Deutsche Post – befand sich bei Handelsschluss mit einem Plus von 0,62 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Deutsche-Post-Aktie notierte zum Handelsende am Mittwoch mit 41,95 €. Sie schloss somit 0,38 % tiefer als ihr Tageshoch von 42,11 €.

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Im Gegensatz dazu gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Fedex gab es gestern guten Grund zum Feiern. Der Titel von Fedex gewann bis zum Abend 0,84 % auf 234,25 €.

SDAX ohne Bewegung

Das Plus der Transport- und Logistikbranche hinterließ keinen Eindruck bei SDAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Zum Börsenschluss am Mittwoch erreichte der SDAX 12.882 Punkte (-0,06 %).

Continental-Aktie 0,39 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Continental aussah, musste der Autoindustriezulieferer im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 0,54 % hinnehmen. Zum DAX-Ende am Mittwoch notierte der Wert… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten