MenüMenü

HHLA Aktie

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie gewinnt minimal
von Investor Verlag

Verglichen mit dem Vortageskurs von 18,08 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte zuletzt mit 18,12 € (Stand: 14.01.21, 17:35). Ein minimaler Gewinn von 0,22 %. Vor zwei Tagen konnte die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie ihren höchsten Wochenkurs von 18,24 € (Schlusskursbasis) erreichen.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
17,82 €
-0,22 €-1,23 %
  • ISIN: DE000A0S8488
  • WKN: A0S848
Chart

Den Tageshöchstwert erzielte der Anteilschein von Hamburger Hafen und Logistik bei 18,24 €. Der Tiefstwert wurde bei 18,02 € notiert. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 5,50 %. Im Moment wird sie mit 18,12 € (Stand: 14.01.21, 17:35) notiert.

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie auf Jahressicht

Mitte des Monats notierte die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie mit 18,08 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Der Titel des Transportunternehmens hat seit dem Allzeittief von 10,37 € im März 2020 mittlerweile sogar 74,73 % an Wert gewonnen.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Aktien lässt sich ausmachen, dass der Donnerstag für die Transport- und Logistikbranche unterm Strich ein erfreulicher Tag war. Einer der Konkurrenten – Deutsche Post – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 3,27 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 43,64 € erreichte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsschluss halten.

SDAX gewinnt 0,81 %

Das Plus des Transport- und Logistiksektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann heute 0,81 %. Das Tageshoch hatte er bei 15.401 Zählern erreicht, womit es um 15 Einheiten verfehlt wurde.

DIC-Asset-Aktie verliert seit dem letzten Handelstag 2,42 %Zuletzt notierte die Aktie des Immobilienunternehmens bei einem Kurs von 13,68 € (Stand: 25.01.21, 17:34), ein Verlust von 2,42 % in Bezug auf den Schlusskurs vom Freitag. Die DIC-Asset-Aktie konnte heute das… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten