MenüMenü

HHLA Aktie

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie gewinnt leicht
von Investor Verlag

Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 16,10 € konnte sich der Wert des Transportunternehmens heute nur minimal verbessern. Relativ zur Vorwoche erreichte die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete mit dem heutigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Aktienchart
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
16,12 €
0,12 €0,74 %
  • ISIN: DE000A0S8488
  • WKN: A0S848
Chart

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 16,50 € markiert. Der Tagestiefstwert wurde bei 16,12 € erreicht. Der Logistikspezialist machte im Tagesverlauf einen schwachen Gewinn von 0,25 % aus dem Tagesgeschäft. Aufs Jahr bezogen hat sich der Wert deutlich verbessert. Im März notierte die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie mit 10,37 €. Seit dem Allzeittief von 10,37 € im März 2020 notiert der Anteilschein des Transportunternehmens mittlerweile mit etwas mehr als dem anderthalbfachen Wert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Aktien lässt sich ausmachen, dass der Montag für den Transport- und Logistiksektor in der Summe ein guter Tag war. Einer der Wettbewerber – Deutsche Post – befand sich bei Handelsschluss mit einem Verlust von 0,41 % dagegen in den roten Zahlen. Die Deutsche-Post-Aktie notierte heute zum Handelsende mit 38,47 €. Das Papier verlor somit noch 1,28 %, nachdem es zeitweise auf 38,97 € gestiegen war.

SDAX legt zu um 0,57 %

Das Plus des Transport- und Logistiksektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX legte um 70 Punkte zu und schloss bei 12.406 Punkten. Er verfehlte damit seinen Tageshöchststand um 43 Zähler.

Dürr-Aktie 0,81 % schwächerZum MDAX-Ende am Freitag notierte das Wertpapier des Automobilzulieferers mit einem Kurs von 27,04 €, ein Verlust von 0,81 % relativ zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 27,88 € und stammt vom… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten