MenüMenü

HHLA Aktie

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie fällt weiter
von Investor Verlag

Die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am Dienstag wieder Verluste verbuchen. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte das Papier des Logistikspezialisten bei einem Kurs von 19,34 €, ein Minus von 0,72 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Auch diese Woche erreicht die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie ähnliche Werte und markierte das Wochenhoch am Montag mit 19,48 €.

Börsenticker
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
19,83 €
0,10 €0,50 %
  • ISIN: DE000A0S8488
  • WKN: A0S848
Chart

Intraday bewegte sich der Anteilschein von Hamburger Hafen und Logistik am Dienstag im Bereich zwischen 19,34 € und 19,74 €. Der Logistikspezialist verbuchte im Laufe des Tages einen Verlust von 1,78 %. Der momentane Preis liegt bei 19,25 € (Stand: 13.02.19, 16:17) (-0,46 %).

Im Jahresvergleich hat sich das Papier nicht wesentlich verschlechtert. Im Januar notierte die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 19,59 €. Die Aktie des Logistikkonzerns hat seit dem Allzeittief von 11,94 € im Februar 2016 in der Zwischenzeit sogar 61,16 % an Wert gewonnen.

Der Dienstag war für die Transport- und Logistikbranche recht erfreulich. Generell überwog darin der Anteil der Aktien mit einer positiven Entwicklung. Einer der Konkurrenten – VTG – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,40 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die VTG-Aktie notierte am gestrigen Handelsende mit 50 €. Sie schloss somit 0,99 % tiefer als ihr Höchstwert von 50,50 €.

Fielmann-Aktie gewinnt minimal im TagesverlaufNach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte die Aktie von Fielmann am Dienstag keine bedeutenden Gewinne verbuchen. Zum MDAX-Schluss am Dienstag notierte die Fielmann-Aktie bei einem Kurs von 59,80 €… › mehr lesen

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie international verglichen

Gleichwohl verzeichnet die internationale Konkurrenz Gewinne. Bei Fedex gab es gestern Erfreuliches zu vermelden. Der Wert von Fedex legte bis zum Abend zu um 1,99 % auf 162,89 €.

SDAX höher um 1,34 %

Das Plus des Transport- und Logistiksektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann am Dienstag 1,34 % hinzu und schloss bei einem Stand von 10.541 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 10.547 Zählern erreicht, womit es um sechs Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten