MenüMenü
Hamburger Hafen und Logistik AG
22,48
+0,60+2,67 %
  • ISIN: DE000A0S8488
  • WKN: A0S848
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie: 0,46 % tagsüber weitere Verluste

Die Aktie von Hamburger Hafen und Logistik erfreute ihre Anteilseigner und bescherte ihnen Gewinne. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 21,64 € konnte sich das Papier des Transportunternehmens am Montag schließlich um 0,55 % auf 21,76 € verbessern. Auch diese Woche erreicht die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie ähnliche Werte und markierte das Wochenhoch am Dienstag mit 22,20 €.

Im Tagesverlauf kletterte die Aktie von Hamburger Hafen und Logistik auf einen Kurs von 21,90 €. Das Tagestief verzeichnete sie gestern bei 21,20 €. Die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 10,00 %. Ihr jetziger Wert liegt bei 22,20 € (Stand: 15.05.18, 17:11) (2,02 %).

Auf Jahressicht hat sich der Anteilschein deutlich verbessert. Im März notierte die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie mit 17,67 €. Der Wert des Logistikkonzerns hat seit dem Allzeittief von 11,94 € im Februar 2016 mittlerweile sogar 85,85 % an Wert gewonnen.

Für die Transport- und Logistikbranche konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute recht ausgeglichen geblieben. Die Konkurrenz – VTG – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 1,19 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die VTG-Aktie notierte zum Börsenende am Montag mit 51,10 €. Das Papier legte damit noch 1,59 % zu, nachdem es vorläufig auf 50,30 € abgefallen war.

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie aus internationaler Sicht stark

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen weder nach oben noch nach unten. Bei Yamato Holdings wurde am Montag kaum Veränderung (0 %) verzeichnet. Das Wertpapier von Yamato Holdings blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

SDAX verliert 0,41 %

Während der Transport- und Logistiksektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der SDAX im Vergleich zum Vortag tiefer ab. Der SDAX beendete den Handel schlussendlich 0,41 % tiefer verglichen mit dem Vortag auf 12.518 Punkte. Das erreichte Tagestief von 12.498 Zählern konnte er damit immerhin um 19 Einheiten übertreffen.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Nur für kurze Zeit !
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen
Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten