MenüMenü

Hamborner REIT Aktie

Hamborner-Reit-Aktie verliert gestern im Tagesverlauf 0,77 %
von Investor Verlag

Die Hamborner-Reit-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Montag erneut Verluste verbuchen. Zum Börsenende am Montag notierte die Aktie des Immobilienmaklers bei einem Kurs von 8,98 €, ein Verlust von 0,43 % verglichen mit dem Vortag. Am 5. Januar konnte die Hamborner-Reit-Aktie das 7-Tagehoch von 9,07 € erreichen.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
8,92 €
-0,09 €-1,07 %
  • ISIN: DE0006013006
  • WKN: 601300
Chart

Den Höchstwert markierte der Kurs von 9,06 €, das Tagestief ein Kurs von 8,97 €. Das Immobilienunternehmen verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 0,77 %. Der derzeitige Wert ist 8,99 € (Stand: 12.01.21, 15:45) (0,11 %).

Hamborner-Reit-Aktie in diesem Monat

Im Januar fiel die Aktie von Hamborner Reit etwas ab. Die Differenz zu ihrem Monatshoch von 9,07 € ist nur unwesentlich größer geworden.

Hamborner-Reit-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des Monats notierte die Hamborner-Reit-Aktie mit 9,07 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 5,00 € im Dezember 2008 hat der Wert des Immobilienmaklers in der Zwischenzeit obendrein 79,84 % an Wert gewonnen.

Im Allgemeinen überwog diesen Dienstag in der Immobilienbranche der Anteil der Wertpapiere mit einer negativen Bilanz. Einer der Konkurrenten – DIC Asset – befand sich bei Handelsende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Nachdem die Aktie von DIC Asset gestern zwischenzeitlich auf 13,44 € abgefallen war, erreichte sie einen Endstand von 13,54 €.

Hamborner-Reit-Aktie aus internationaler Sicht

Bei der internationalen Konkurrenz geht es ebenfalls nach unten. Bei Unibail-rodamco gab es am Montag keinen Grund zum Feiern. Der Anteilschein von Unibail-rodamco fiel bis zum Abend um 0,83 % auf 62,28 €.

SDAX verliert 0,99 %

Das Minus des Immobiliensektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX verlor am Montag 0,99 % und schloss bei einem Stand von 15.091 Punkten. Immerhin verbesserte er sich damit verglichen mit seinem Tagestief um 62 Zähler.

Cancom-Aktie 2,08 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Cancom aussah, musste der IT-Konzern im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 1,50 % verbuchen. Zum Handelsschluss am Freitag notierte die Aktie… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten