MenüMenü

Hamborner REIT Aktie

Hamborner-Reit-Aktie notiert 2,69 % höher
von Investor Verlag

Der Anteilschein von Hamborner Reit bewegte sich aufwärts und konnte am vorigen Börsentag erneut Gewinne einnehmen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Immobilienmaklers bei einem Kurs von 9,40 € und verzeichnete damit ein Plus von 2,69 % relativ zum Vortagesschlusskurs. Am Freitag hatte die Hamborner-Reit-Aktie das 7-Tagehoch von 9,40 € erreicht.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
9,32 €
-0,13 €-1,38 %
  • ISIN: DE0006013006
  • WKN: 601300
Chart

Im Tagesverlauf bewegte sich die Hamborner-Reit-Aktie am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 9,12 € und 9,45 €. Das Immobilienunternehmen erzielte im Laufe des Tages einen Zuwachs von 2,40 %. Der derzeitige Wert ist 9,32 € (Stand: 15.04.19, 14:56) (-0,86 %).

Hamborner Reit-Aktie diesen Monat

Diesen Monat fiel der Anteilschein von Hamborner Reit etwas ab. Der Abstand zu seinem Monatshoch von 9,40 € beträgt 0,08 €.

Hamborner-Reit-Aktie seit Beginn des Jahres

Mitte des Monats notierte die Hamborner-Reit-Aktie mit 9,40 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Titel des Immobilienmaklers hat seit dem Allzeittief von 5,00 € im Dezember 2008 in der Zwischenzeit sogar 86,52 % an Wert gewonnen.

Daimler-Aktie bewegt sich kaumNach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte das Papier von Daimler am gestrigen Handelstag keine bemerkenswerten Gewinne verbuchen. Für die Aktie des Kraftfahrzeugproduzenten ging es am Montag weder nach… › mehr lesen

Zusammenfassend überwog diesen Montag in der Immobilienbranche der Anteil der Papiere mit einer negativen Bilanz. Einer der Wettbewerber – DIC Asset – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 0,71 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie den Tiefstwert von 9,82 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Börsenende am vorangegangenen Handelstag nicht mehr verbessern.

Hamborner-Reit-Aktie aus internationaler Sicht

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Unibail-rodamco war am vorangegangenen Handelstag die Stimmung auch etwas betrübt. Die Aktie von Unibail-rodamco fiel bis zum Abend um 1,06 % auf 154,33 €.

SDAX höher um 1,14 %

Das Minus des Immobiliensektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Dieser konnte sogar 1,14 % zulegen. Der SDAX schloss letztlich um 129 Punkte höher als tags zuvor. Das erreichte Tageshoch von 11.514 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verpasste es um 21 Einheiten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten