MenüMenü

Hamborner REIT Aktie

Hamborner-Reit-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 1,00 %
von Investor Verlag

Zum Börsenschluss notierte das Papier des Immobilienunternehmens bei einem Kurs von 8,92 € (Stand: 13.02.19, 17:35), ein Verlust von 0,45 % bezogen auf den gestrigen Schlusswert. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 9,32 € und ist vom 6. Februar, das 7-Tagetief entsprechend bei 8,90 € vom 11. Februar.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
8,93 €
0,06 €0,67 %
  • ISIN: DE0006013006
  • WKN: 601300
Chart

Intraday bewegte sich der Kurs der Hamborner-Reit-Aktie im Bereich zwischen 8,92 € und 9,02 €. Das Immobilienunternehmen machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 1,00 %.

Hamborner-Reit-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie von Hamborner Reit deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 9,32 € ist um 4,29 % greifbar größer geworden.

Hamborner-Reit-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des letzten Monats notierte die Hamborner-Reit-Aktie mit 8,38 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeittief von 5,00 € im Dezember 2008 hat das Wertpapier des Maklerunternehmens in der Zwischenzeit obendrein 78,44 % an Wert gewonnen.

Adidas-Aktie sinkt 0,30 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Adidas aussah, musste der Bekleidungskonzern gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,25 % verbuchen. Zum Handelsschluss am Montag notierte die Aktie des Bekleidungsunternehmens… › mehr lesen

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Werte lässt sich zusammenfassen, dass der Mittwoch für den Immobiliensektor in der Summe ein nicht allzu erfreulicher Tag gewesen ist. Einer der Wettbewerber – Patrizia Immobilien – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 1,19 % dagegen schwarze Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 19,65 € verlor die Patrizia-Immobilien-Aktie zum Börsenende noch 0,61 % und ging bei 19,53 € aus dem Handel.

Hamborner-Reit-Aktie international verglichen

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Sumitomo Realty & Development gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Anteilschein von Sumitomo Realty & Development stieg bis zum Abend um 0,90 % auf 32,33 €.

SDAX höher um 0,67 %

Das Minus des Immobiliensektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Dieser konnte sogar 0,67 % zulegen. Der SDAX gewann 0,67 % und schloss bei einem Stand von 10.612 Punkten. Er verfehlte damit sein Tageshoch um 76 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten