MenüMenü

Hamborner REIT Aktie

Hamborner-Reit-Aktie gewinnt 0,44 %
von Investor Verlag

Die Hamborner-Reit-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte die Aktie des Immobilienunternehmens bei einem Kurs von 9,07 €, ein Plus von 0,44 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 9,07 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 7. Juni notiert wurde, zählt 9,02 €.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
9,03 €
-0,07 €-0,73 %
  • ISIN: DE0006013006
  • WKN: 601300
Chart

Den Höchstwert des Tages erreichte das Papier von Hamborner Reit mit einem Kurs von 9,20 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 9,02 € verzeichnet. Der Immobilienmakler erwirtschaftete im Laufe des Tages einen Zuwachs von 0,55 %. Der momentane Kurs liegt bei 9,03 € (Stand: 14.06.19, 16:24) (-0,44 %).

Hamborner-Reit-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht fällt das Papier von Hamborner Reit ein wenig. Die Differenz zum Monatshoch von 9,18 € ist um 1,63 % größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich der Titel nicht wesentlich verschlechtert. Im April notierte die Hamborner-Reit-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 9,50 €. Seit dem Allzeittief von 5,00 € im Dezember 2008 hat die Aktie des Maklerunternehmens inzwischen sogar 80,64 % an Wert gewonnen.

Adidas-Aktie kommt nicht vom FleckDie Adidas-Aktie ging am Dienstag letztendlich mit dem Kurs von 262,10 € über die Ziellinie und blieb damit praktisch unverändert verglichen mit dem Vortag. Am gestrigen Handelstag konnte die Aktie mit… › mehr lesen

Der Donnerstag war für die Immobilienbranche recht erfreulich. Im Allgemeinen überwog darin der Anteil der Anteilscheine mit einer positiven Bilanz. Einer der Konkurrenten – TLG Immobilien – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 1,88 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie von TLG Immobilien zwischenzeitlich auf 26,50 € abgefallen war, erzielte sie am Donnerstag einen Schlussstand von 27,10 €.

SDAX mit leichten Gewinnen

Der SDAX ging bei minimalem Gewinn von 0,23 % mit 11.109 Zählern quasi unverändert über die Ziellinie.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten