MenüMenü

Fresenius Medical Care Aktie

Fresenius-Medical-Care-Aktie: Plus 1,64 %
von Investor Verlag

Die Anleger der Fresenius-Medical-Care-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte die Aktie des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit bei einem Kurs von 66,80 €, ein Plus von 1,64 % verglichen mit dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 66,80 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 8. Februar erreicht wurde, zählt 65,62 €.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
70,52 €
3,12 €4,42 %
  • ISIN: DE0005785802
  • WKN: 578580
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte das Papier von Fresenius Medical Care gestern im Bereich zwischen 66,14 € und 67,76 €. Das Gesundheitsunternehmen erzielte im Laufe des Tages einen Zuwachs von 1,00 %. Der derzeitige Preis liegt bei 67,80 € (Stand: 13.02.19, 09:41) (1,50 %).

Fresenius-Medical-Care-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des letzten Monats notierte die Fresenius-Medical-Care-Aktie mit 55,58 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verbessert. Insgesamt war der Dienstag ein erfreulicher Handelstag für die Anteilscheine aus dem Gesundheitssektor. Einer der Wettbewerber – CompuGroup Medical – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 0,36 % dagegen in den roten Zahlen. Nachdem das Papier des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit zeitweilig auf 50,90 € gestiegen war, schloss es am Dienstag bei einem Kurs von 49,80 €.

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie : Minus 0,36 %Die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte heute erneut Gewinne einnehmen. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des Transportunternehmens bei einem Kurs von 19,76 € (Stand: 19.02.19, 17:35)… › mehr lesen

Fresenius-Medical-Care-Aktie im internationalen Vergleich stark

Die internationale Konkurrenz verliert hingegen. Bei Essilor war am Dienstag die Stimmung auch etwas betrübt. Der Titel von Essilor fiel bis zum Abend um 0,60 % auf 108,18 €.

DAX höher um 1,01 %

Das Plus der Gesundheitsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann am Dienstag 1,01 % und schloss bei einem Stand von 11.126 Punkten. Er verpasste damit seinen Tageshöchststand um 38 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten