MenüMenü

Fresenius Medical Care Aktie

Fresenius-Medical-Care-Aktie nach unten um 0,51 %
von Investor Verlag

Die Fresenius-Medical-Care-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste gestern aufs Neue Verluste machen. Zum Handelsschluss am Mittwoch notierte das Papier des Gesundheitsunternehmens bei einem Kurs von 62,72 €, ein Minus von 0,51 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 63,84 € und ist vom 29. März, das 7-Tagetief entsprechend bei 62,72 € vom 31. März.

Aktienmarkt
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
63,34 €
0,36 €0,57 %
  • ISIN: DE0005785802
  • WKN: 578580
Chart

Intraday kletterte die Aktie von Fresenius Medical Care auf einen Kurs von 63,32 €. Den Tiefstwert erreichte sie gestern bei 62,58 €. Der Anteilschein bewegte sich im Tagesverlauf um 3,27 %. Der derzeitige Kurswert liegt bei 62,78 € (Stand: 01.04.21, 17:35) (0,10 %).

Seit dem ersten Januar hat sich die Fresenius-Medical-Care-Aktie etwas verbessert. Im Februar notierte die Aktie mit 56,50 €. Im Allgemeinen war der Mittwoch ein erfreulicher Tag für die Werte aus dem Gesundheitssektor. Die Konkurrenz – Carl-Zeiss Meditec – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 0,71 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Aktie von Carl-Zeiss Meditec schloss am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 128,50 €, nachdem sie kurzfristig auf 127,60 € abgefallen war.

Fresenius-Medical-Care-Aktie im internationalen Vergleich

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Essilor gab es am Mittwoch Erfreuliches zu vermelden. Die Aktie stieg bis zum Abend um 0,73 % auf 138,70 €.

DAX unverändert

Das Plus des Gesundheitssektors hinterließ keinen Eindruck bei DAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Zum Börsenende am Mittwoch erreichte der DAX 15.008 Punkte (-0,00 %).

DIC-Asset-Aktie legt im Tagesverlauf zuIn den vergangenen Tagen zeichnete sich wieder eine positive Entwicklung für die DIC-Asset-Aktie ab. Heute jedoch musste der Titel aber Verluste hinnehmen. Zuletzt notierte die Aktie des Immobilienunternehmens bei einem… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten