MenüMenü

Fresenius Medical Care Aktie

Fresenius-Medical-Care-Aktie fällt gestern 0,54 %
von Investor Verlag

Die Fresenius-Medical-Care-Aktie sank weiterhin und musste gestern erneut Verluste verbuchen. Die Aktie des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit notierte zum Handelsschluss am Montag bei einem Kurs von 73,62 €, ein Minus von 0,54 % relativ zum Vortag. Am 11. April konnte die Fresenius-Medical-Care-Aktie das 7-Tagehoch von 74,54 € erreichen.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
71,50 €
-1,60 €-2,24 %
  • ISIN: DE0005785802
  • WKN: 578580
Chart

Den Höchstwert markierte der Kurs von 74,26 €, das Tagestief ein Kurs von 73,44 €. Die Fresenius-Medical-Care-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Laufe des Tages um 2,07 %. Ihr derzeitiger Kurs ist 73,98 € (Stand: 16.04.19, 11:54) (0,49 %).

Fresenius-Medical-Care-Aktie im April

Im April fiel die Aktie von Fresenius Medical Care etwas ab. Die Differenz zu ihrem Monatshoch von 74,54 € ist nur geringfügig größer geworden.

Fresenius-Medical-Care-Aktie aufs Jahr bezogen

Mitte des Monats notierte die Fresenius-Medical-Care-Aktie mit 74,54 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Für den Gesundheitssektor konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute ziemlich ausbalanciert geblieben. Die Konkurrenz – Carl-Zeiss Meditec – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 0,39 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie notierte am gestrigen Handelsende mit 77,75 €. Sie schloss damit 2,51 % unterhalb ihres Höchstwerts von 79,75 €.

Dürr-Aktie: Plus 2,69 %Die Dürr-Aktie bewegte sich nach oben und konnte aufs Neue Gewinne verbuchen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 40,83 € gehandelt. Das ist ein… › mehr lesen

Fresenius-Medical-Care-Aktie international verglichen

Währenddessen kann sich die internationale Konkurrenz freuen. Bei Essilor gab es gestern Erfreuliches zu vermelden. Das Papier von Essilor gewann bis zum Abend 0,46 % auf 101,75 €.

DAX mit leichten Gewinnen

Der DAX schloss gestern bei einem Stand von 12.020 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 12.029 Zählern erreicht, womit es um neun Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten