MenüMenü
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA St.
86,08
-0,46-0,53 %
  • ISIN: DE0005785802
  • WKN: 578580
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Fresenius-Medical-Care-Aktie am Freitag: Minus 0,82 %

Die Fresenius-Medical-Care-Aktie sank weiterhin und musste am vorigen Geschäftstag erneut Verluste verbuchen. Die Aktie des Gesundheitsunternehmens notierte zum Handelsschluss am Freitag bei einem Kurs von 84,18 €, ein Minus von 0,82 % in Bezug auf den Vortag. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 87,50 € und stammt vom 5. Februar. Das 7-Tagetief, welches am 9. Februar erzielt wurde, liegt bei 84,18 €.

Intraday bewegte sich die Fresenius-Medical-Care-Aktie am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 83,92 € und 85,80 €. Das Gesundheitsunternehmen erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 0,57 % und notiert momentan bei 86,18 € (Stand: 12.02.18, 09:52) (2,38 %).

Fresenius Medical Care-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Fresenius Medical Care deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 90,24 € ist um 4,50 % spürbar größer geworden.

Fresenius-Medical-Care-Aktie seit Beginn des Jahres

Ende des letzten Monats notierte die Fresenius-Medical-Care-Aktie mit 93 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Insgesamt war der Freitag ein schlechter Tag für die Wertpapiere aus dem Gesundheitssektor. Die Konkurrenz – Drägerwerk – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 0,58 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Die Aktie von Drägerwerk schloss am vorherigen Handelstag bei einem Kurs von 77,50 €, nachdem sie vorläufig auf 77 € abgefallen war.

Fresenius-Medical-Care-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Bei Sanofi gab es am vorherigen Handelstag auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Das Papier von Sanofi verlor bis zum Abend 1,45 % auf 63,90 €.

DAX verliert 1,25 %

Das Minus der Gesundheitsbranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 1,25 % schwächer aus dem Handel. Der DAX verlor am vorigen Handelstag 1,25 % und schloss bei einem Stand von 12.107 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 12.003 Zählern erreicht, womit es um 104 Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten