MenüMenü
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA St.
84,82
+0,30+0,35 %
  • ISIN: DE0005785802
  • WKN: 578580
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Fresenius-Medical-Care-Aktie 1,80 % schwächer

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Fresenius Medical Care aussah, musste der Spezialist auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,39 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte die Aktie des Gesundheitsunternehmens bei einem Kurs von 82,04 €, ein Minus von 1,80 % verglichen mit dem Vortag. Vorgestern konnte die Fresenius-Medical-Care-Aktie den Wochenhöchstkurs von 83,54 € erzielen.

Im Laufe des Tages schwankte das Papier von Fresenius Medical Care am Mittwoch im Bereich zwischen 81,92 € und 83,28 €. Das Gesundheitsunternehmen verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,39 %. Der aktuelle Kurs zählt 82,12 € (Stand: 12.04.18, 11:03) (0,10 %).

Fresenius Medical Care-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von Fresenius Medical Care ein wenig. Die Lücke zum Monatshoch von 83,54 € ist um 1,70 % größer geworden.

Fresenius-Medical-Care-Aktie seit Beginn des Jahres

Ende des letzten Monats notierte die Fresenius-Medical-Care-Aktie mit 79,40 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Für den Gesundheitssektor konnte kaum Bewegung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute recht ausgewogen geblieben. Die Konkurrenz – Rhön-Klinikum – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 1,56 % ebenfalls rote Zahlen. Im Vergleich zu ihrem Tiefstwert von 26,32 € legte die Rhön-Klinikum-Aktie am gestrigen Börsenende noch 0,53 % zu und ging bei 26,46 € über die Ziellinie.

Fresenius-Medical-Care-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz verliert ebenfalls. Die Essilor-Aktie fiel ebenfalls um 1,42 %.

DAX tiefer um 0,83 %

Das Minus des Gesundheitssektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX schloss um 103 Punkte tiefer als am Vortag bei 12.293 Punkten. Immerhin konnte er damit sein Tagestief von 12.256 Zählern überbieten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten