MenüMenü

Fresenius Aktie

Fresenius-Aktie stagniert
von Investor Verlag

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte der Anteilschein von Fresenius am Mittwoch keine bemerkenswerten Gewinne vorweisen. Die Aktie des Pharmaunternehmens zeigte gestern keine großen Veränderungen verglichen mit dem Vortageskurs von 47,04 €. Sie notierte bei Börsenschluss mit 47,04 €. Die Fresenius-Aktie konnte zum gestrigen Börsenschluss das Hoch aus der Vorwoche von 46 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Die Börse
© Adobe Stock - beermediag
Teilen:
49,21 €
2,49 €5,06 %
  • ISIN: DE0005785604
  • WKN: 578560
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 47,31 €, das Tagestief ein Kurs von 46,22 €. Der Wert oszillierte im Laufe des Tages um 6,71 %. Der derzeitige Wert ist 46,02 € (Stand: 07.02.19, 17:35) (-2,17 %).

Fresenius-Aktie im Februar

Auf Monatssicht fällt das Papier von Fresenius deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 47,07 € ist um 2,23 % spürbar größer geworden.

Fresenius-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die Fresenius-Aktie mit 41,20 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Titel lässt sich zusammenfassen, dass der Mittwoch für den Pharmasektor generell ein nicht allzu erfreulicher Tag war. Die Konkurrenz – Sartorius – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 0,60 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Die Aktie von Sartorius schloss gestern bei einem Kurs von 134,40 €, nachdem sie zeitweise auf 135,20 € gestiegen war.

CompuGroup-Medical-Aktie: 1,46 % tagsüber weitere VerlusteNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für CompuGroup Medical aussah, musste das Gesundheitsunternehmen im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 1,46 % verbuchen. Zum Börsenende am Montag notierte das… › mehr lesen

Fresenius-Aktie international verglichen

Gleichwohl verzeichnet die internationale Konkurrenz Gewinne. Bei Abbott Laboratories war den Anlegern gestern nach Feiern zu Mute. Die Aktie von Abbott Laboratories stieg bis zum Abend um 0,96 % auf 64,35 €.

DAX verharrt

Der DAX gab sich vom Minus der Pharmabranche nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 11.324 Punkten fast unverändert.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten