MenüMenü
Fresenius SE & Co. KGaA
63,28
-0,32-0,51 %
  • ISIN: DE0005785604
  • WKN: 578560
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Fresenius-Aktie mit 2,30 % Plus

Die Aktie von Fresenius war einer der Gewinner des Tages. Zum Handelsschluss am Mittwoch notierte der Anteilschein des Pharmakonzerns bei einem Kurs von 65 € und machte damit einen Gewinn von 2,30 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 67,10 € und stammt vom 1. Februar. Das 7-Tagetief, welches am 6. Februar verbucht wurde, liegt bei 63,54 €.

Das Tageshoch erzielte der Anteilschein von Fresenius mit einem Kurs von 65,28 €. Das Tagestief wurde bei 63,60 € erreicht. Das Pharmaunternehmen erreichte tagsüber einen Zuwachs von 1,72 %. Der aktuelle Kurswert liegt bei 64,32 € (Stand: 08.02.18, 10:43) (-1,05 %).

Fresenius-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie von Fresenius deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 67,10 € ist um 4,14 % sichtlich größer geworden.

Fresenius-Aktie im Jahresvergleich

Ende des letzten Monats notierte die Fresenius-Aktie mit 70,48 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Unterm Strich war diesen Mittwoch das Verhältnis der Papiere in der Pharmabranche mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – Biotest – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,40 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Biotest-Aktie notierte zum Börsenende am Mittwoch mit 25,35 €. Sie übertraf damit ihr Tagestief von 24,90 € um 1,81 %.

Fresenius-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz schreibt schwarze Zahlen. Die Chugai Pharmaceutical-Aktie gewann ebenfalls 2,28 %.

DAX plus 1,60 %

Das Plus des Pharmasektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX legte am Mittwoch 1,60 % zu und schloss bei 12.590 Punkten. Er verpasste damit sein Tageshoch um 60 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten