MenüMenü
Fresenius SE & Co. KGaA
62,66
+0,04+0,06 %
  • ISIN: DE0005785604
  • WKN: 578560
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Fresenius-Aktie abwärts um 1,26 %

Die Fresenius-Aktie sank weiterhin und musste am gestrigen Handelstag aufs Neue Verluste verbuchen. Zum Börsenende am Montag notierte die Aktie des Pharmakonzerns bei einem Kurs von 62,80 €, ein Verlust von 1,26 % im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 63,76 € und wurde am 12. September erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 62,80 € und gestern verbucht.

Den Höchstwert markierte der Kurs von 63,46 €, das Tagestief ein Kurs von 62,62 €. Das Pharmaunternehmen verbuchte tagsüber einen Verlust von 0,92 %. Der derzeitige Preis ist 62,64 € (Stand: 18.09.18, 11:14) (-0,26 %).

Fresenius-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von Fresenius deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 65,64 € ist um 4,57 % sichtbar größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich der Kurs des Papiers etwas verschlechtert. Im Juni notierte die Fresenius-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 70,94 €.

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie verliert im TagesverlaufDie Aktie von Wüstenrot & Württembergische erfreute ihre Anleger und bescherte ihnen Gewinne. Am Ende des Börsentages notierte das Papier des Versicherungsunternehmens bei einem Kurs von 20,05 € (Stand: 17.09.18, 17:35)… › mehr lesen

In der Summe war der Montag ein schlechter Tag für die Anteile aus der Pharmabranche. Einer der Wettbewerber – Medigene – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 0,61 % dagegen schwarze Zahlen. Die Medigene-Aktie notierte zum Handelsende am Montag mit 13,09 €. Sie schloss damit 0,83 % tiefer als ihr Tageshoch von 13,20 €.

Fresenius-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz kommt indessen kaum vom Fleck. Am Kurs von Shionogi hat sich am Montag kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX tiefer um 0,23 %

Der DAX schloss um 27 Punkte tiefer als tags zuvor bei 12.096 Punkten. Immerhin konnte er damit seinen Tagestiefststand von 12.040 Zählern übertreffen.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten