MenüMenü
freenet AG
26,21
-0,28-1,07 %
  • ISIN: DE000A0Z2ZZ5
  • WKN: A0Z2ZZ
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Freenet-AG-Aktie: Plus 1,94 %

Die Freenet-AG-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte erneut Gewinne machen. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte der Anteilschein des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 25,24 € und machte damit einen Gewinn von 1,94 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Die Freenet-AG-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 24,71 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 25,31 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 24,96 € notiert. Der Wert bewegte sich im Tagesverlauf um 3,10 %. Der derzeitige Preis liegt bei 25,30 € (Stand: 06.04.18, 17:35) (0,24 %).

Freenet-AG-Aktie seit Jahresbeginn

Ende des letzten Monats notierte die Freenet-AG-Aktie mit 24,03 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeithoch von 83 € im Februar 2000 hat die Aktie des Telekommunikationskonzerns seither 69,52 % an Wert verloren.

Der Donnerstag war für den Telekommunikationssektor recht erfreulich. Im Allgemeinen überwog darin der Anteil der Aktien mit einer positiven Bilanz. Einer der Wettbewerber – United Internet – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 2,63 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 50,90 € verlor die United-Internet-Aktie zum Handelsende am Donnerstag noch 0,35 % und ging bei 50,72 € aus dem Handel.

Freenet-AG-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz kann sich ebenfalls freuen. Die Vodafone Group-Aktie gewann ebenfalls 2,04 %.

TecDAX gewinnt 3,61 %

Das Plus der Telekommunikationsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX schloss am Donnerstag um 87 Punkte höher verglichen mit dem Vortag auf 2.512 Zähler und verpasste damit sein Tageshoch von 2.514 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten