MenüMenü
freenet AG
21,25
-0,19-0,89 %
  • ISIN: DE000A0Z2ZZ5
  • WKN: A0Z2ZZ
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Freenet-AG-Aktie nimmt etwas ab

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Freenet AG aussah, musste der Telekommunikationsspezialist gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,28 % verzeichnen. Im Vergleich zum Vortageskurs von 21,53 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenende mit 21,50 €. Ein minimaler Verlust von 0,14 %. Auch diese Woche erzielt die Freenet-AG-Aktie ähnliche Werte und stellte mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Den Höchstwert erzielte der Anteilschein der Freenet AG intraday bei 21,56 €. Das Tagestief wurde bei 21,25 € verzeichnet. Die Aktie bewegte sich im Tagesverlauf um 1,88 %. Ihr jetziger Preis ist 21,25 € (Stand: 19.09.18, 17:35) (-1,16 %).

Freenet AG-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie der Freenet AG deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 22,47 € ist um 5,43 % sichtbar größer geworden.

Hornbach-Holding-Aktie notiert 0,72 % höherDie Aktie von Hornbach Holding konnte mit einem Zuwachs aufwarten. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Industriezulieferers bei einem Kurs von 55,70 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn… › mehr lesen

Freenet-AG-Aktie seit Beginn des Jahres

Mitte des Monats notierte die Freenet-AG-Aktie mit 21,18 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Seit dem Allzeithoch von 83 € im Februar 2000 hat das Wertpapier des Telekommunikationsunternehmens inzwischen 74,40 % an Wert verloren.

Im Allgemeinen lässt sich zusammenfassen, dass der Dienstag ein erfolgreicher Tag für die Telekommunikationsbranche war. Der Gewinne machende Anteil der Anteile hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – United Internet – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 0,33 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die United-Internet-Aktie notierte am gestrigen Handelsschluss mit 42,01 €. Das Papier verlor somit noch 0,28 %, nachdem es zeitweilig auf 42,13 € gestiegen war.

TecDAX etwas höher

Zum Börsenende am Dienstag erreichte der TecDAX 2.907 Punkte (0,12 %).

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten