MenüMenü
freenet AG
26,05
-0,48-1,84 %
  • ISIN: DE000A0Z2ZZ5
  • WKN: A0Z2ZZ
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Freenet-AG-Aktie auf Berg-und-Tal-Fahrt

Die Freenet-AG-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte am vorigen Börsentag erneut Gewinne verzeichnen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 26,28 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,77 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Am Freitag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das bisherige 7-Tagehoch erreichen.

Im Tagesverlauf bewegte sich die Freenet-AG-Aktie am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 25,97 € und 26,73 €. Die Freenet-AG-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Laufe des Tages um 3,92 %. Ihr momentaner Preis ist 26,55 € (Stand: 14.05.18, 17:35) (1,03 %).

Freenet-AG-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie der Freenet AG geringfügig. Die Lücke zum Monatshoch von 26,96 € ist um 1,52 % größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im Januar notierte die Freenet-AG-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 32,54 €. Der Wert des Telekommunikationskonzerns hat seit dem Allzeithoch von 83 € im Februar 2000 in der Zwischenzeit 68,01 % an Wert verloren.

Auf einen Nenner gebracht kann man zusammenfassen, dass der Freitag ein schlechter Tag für die Telekommunikationsbranche war. Der verlierende Anteil der Wertpapiere hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – United Internet – konnte zum Handelsende am Sonntag seinen Kurs nicht halten und ging schließlich 0,91 % tiefer bei 56,56 € aus dem Handel. Nachdem die Aktie den Tiefstwert von 56,48 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsschluss am vorangegangenen Handelstag nicht mehr verbessern.

Freenet-AG-Aktie im internationalen Vergleich stark

Die internationale Konkurrenz stagniert indessen. Bei Liberty Global wurde am vorherigen Handelstag kaum Veränderung (0 %) verzeichnet. Das Papier von Liberty Global blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX verliert 0,28 %

Während der Telekommunikationssektor stagniert, schließt der TecDAX im Gegensatz zum Vortag schwächer ab. Der TecDAX notierte zum Handelsschluss bei 2.779 Punkten und verlor 0,28 %.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Nur für kurze Zeit !
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen
Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten