MenüMenü
freenet AG
26,25
+0,08+0,30 %
  • ISIN: DE000A0Z2ZZ5
  • WKN: A0Z2ZZ
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Freenet-AG-Aktie 1,73 % schwächer

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Freenet AG aussah, musste der Telekommunikationsspezialist im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 1,25 % verbuchen. Die Aktie des Telekommunikationskonzerns notierte zum Handelsschluss am Dienstag bei einem Kurs von 26,09 €, ein Minus von 1,73 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 26,55 € und stammt vom 14. Mai. Das 7-Tagetief, welches am 9. Mai notiert wurde, liegt bei 25,75 €.

Im Verlauf des Tages bewegte sich das Papier der Freenet AG am Dienstag im Bereich zwischen 25,94 € und 26,45 €. Der Telekommunikationskonzern verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,25 %. Der jetzige Wert berechnet sich auf 26,06 € (Stand: 16.05.18, 17:35) (-0,12 %).

Freenet AG-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht fällt das Papier der Freenet AG deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 26,96 € ist um 3,34 % sichtlich größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich der Kurs des Papiers etwas verschlechtert. Im Januar notierte die Freenet-AG-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 32,54 €. Der Anteilschein des Telekommunikationskonzerns hat seit dem Allzeithoch von 83 € im Februar 2000 inzwischen 68,60 % an Wert verloren.

Im großen Ganzen kann man sagen, dass der Dienstag ein schlechter Tag für die Telekommunikationsbranche war. Der Verluste machende Anteil der Wertpapiere hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Drillisch – befand sich bei Börsenende mit einem Verlust von 0,96 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Drillisch-Aktie notierte zum Börsenende am Dienstag mit 61,60 €. Das Papier legte somit noch 0,41 % zu, nachdem es kurzfristig auf 61,35 € abgefallen war.

Freenet-AG-Aktie international verglichen

Währenddessen kann sich die internationale Konkurrenz freuen. Bei At & T gab es gestern guten Grund zum Feiern. Der Titel von At & T gewann bis zum Abend 0,45 % auf 26,97 €.

TecDAX ohne Veränderung

Der TecDAX gab sich vom Minus des Telekommunikationssektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss fast unverändert. Zum Börsenschluss erreichte der TecDAX 2.772 Punkte (-0,04 %) und hatte damit kaum Veränderung gezeigt.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Nur für kurze Zeit !
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen
Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten