MenüMenü

Fielmann Aktie

Fielmann-Aktie verliert intraday am Freitag 1,22 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Fielmann aussah, musste der Einzelhändler im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 1,22 % verbuchen. Zum MDAX-Ende am Freitag notierte das Papier des Einzelhandelskonzerns mit einem Kurs von 56,55 €, ein Minus von 1,05 % in Bezug auf den Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 57,45 € und stammt vom 9. Januar, das 7-Tagetief entsprechend bei 55,30 € vom 7. Januar.

Aktienchart
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
55,50 €
-0,20 €-0,36 %
  • ISIN: DE0005772206
  • WKN: 577220
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte die Fielmann-Aktie am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 56,25 € und 57,30 €. Der Einzelhändler verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,22 %. Der jetzige Kurs berechnet sich auf 56,05 € (Stand: 14.01.19, 12:30) (-0,88 %).

Fielmann-Aktie im Januar

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Fielmann deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 57,45 € ist um 2,44 % spürbar größer geworden.

Fielmann-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des Monats notierte die Fielmann-Aktie mit 55,30 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Der Freitag war für die Einzelhandelsbranche recht erfreulich. Auf einen Nenner gebracht überwog darin der Anteil der Aktien mit einer positiven Bilanz. Die Konkurrenz – De000bfb0019 – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 1,79 % dagegen in den roten Zahlen. Die Aktie von De000bfb0019 schloss am vorherigen Börsentag bei einem Kurs von 13,74 €, nachdem sie zeitweise auf 13,46 € abgefallen war.

Patrizia-Immobilien-Aktie: 0,55 % höherFür die Patrizia-Immobilien-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Am Ende des vorigen Börsentages notierte das Papier des Immobilienunternehmens bei einem Kurs von 18,15 € und verzeichnete damit ein Plus von… › mehr lesen

Fielmann-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei Carrefour gab es am vorigen Handelstag keinen Anlass zur Freude. Der Titel von Carrefour fiel bis zum Abend um 0,56 % auf 15,74 €.

MDAX leicht im Minus

Der MDAX schloss um 40 Punkte tiefer verglichen mit dem Vortag bei 22.669 Punkten. Jedoch konnte er damit sein Tagestief von 22.586 Zählern toppen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten