Invest Messe Stuttgart, von 05. bis 06. April 2019
MenüMenü

Fielmann Aktie

Fielmann-Aktie stagniert
von Investor Verlag

Die Fielmann-Aktie ging am Donnerstag letztendlich mit dem Kurs von 59,90 € über die Ziellinie und blieb damit gewissermaßen unverändert verglichen mit dem Vortag. Auch diese Woche erreicht die Fielmann-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Aktienmarkt
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
60,15 €
0,15 €0,25 %
  • ISIN: DE0005772206
  • WKN: 577220
Chart

Den Höchstwert des Tages erzielte das Papier von Fielmann mit einem Kurs von 60,35 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 59,70 € verzeichnet. Der Titel schwankte im Tagesverlauf um 3,75 %. Der momentane Wert ist 60,35 € (Stand: 15.03.19, 13:47) (0,75 %).

Aufs Jahr bezogen hat sich der Wert nicht wesentlich verschlechtert. Im Februar notierte die Fielmann-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 60,95 €. Für den Einzelhandelssektor ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern ziemlich gleich. Einer der Wettbewerber – De000bfb0019 – konnte zum Handelsschluss am Donnerstag seinen Kurs nicht halten und ging am Ende 0,35 % tiefer bei 14,21 € aus dem Handel. Nachdem die Aktie gestern das Tagestief von 14,21 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Börsenende nicht mehr verbessern.

Bertrandt-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 2,00 %Die Aktie von Bertrandt fiel nach wie vor und musste heute aufs Neue Verluste machen. Zum Börsenende notierte das Papier des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 68,60 € (Stand: 14.03.19, 17:35),… › mehr lesen

Fielmann-Aktie aus internationaler Sicht

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Inditex war am Donnerstag die Stimmung eher verhalten. Der Anteilschein von Inditex verlor bis zum Abend 0,59 % auf 24,95 €.

MDAX legt zu um 0,67 %

Während die Einzelhandelsbranche stagniert, kann der MDAX zulegen. Der MDAX gewann gestern 0,67 % hinzu und schloss bei einem Stand von 25.024 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 25.056 Zählern erreicht, womit es um 31 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten