MenüMenü

Fielmann-Aktie 0,59 % schwächer

Fielmann-Aktie 0,59 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Fielmann-Aktie aussah, konnte das Papier im Laufe des gestrigen Handelstages zuletzt einen Gewinn von 0,40 % notieren. Zum Börsenende am Donnerstag notierte die Aktie des Einzelhändlers bei einem Kurs von 50,70 €, ein Minus von 0,59 % im Vergleich zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 52,45 € und ist vom 1. Oktober. Das 7-Tagetief, welches am 2. Oktober erzielt wurde, liegt bei 51 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Bär-700x350.jpeg
© Adobe Stock - VanHopeg
Teilen:
52,00 €
1,05 €2,02 %
  • ISIN: DE0005772206
  • WKN: 577220
Chart

Der Höchstwert wurde mit einem Kurs von 51,05 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 49,86 € verzeichnet. Der Titel schwankte im Tagesverlauf um 6,50 %. Der derzeitige Kurswert liegt bei 50,20 € (Stand: 05.10.18, 13:24) (-0,99 %).

Fielmann-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht verliert die Aktie von Fielmann deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 52,45 € ist um 4,29 % sichtbar größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich der Titel deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Fielmann-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 74,50 €.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Titel kann man zusammenfassen, dass der Donnerstag für den Einzelhandelssektor im großen Ganzen ein nicht allzu erfreulicher Tag war. Die Konkurrenz – De000bfb0019 – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 0,55 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie von De000bfb0019 zeitweise auf 13,40 € abgefallen war, erreichte sie am Donnerstag einen Endstand von 13,59 €.

Munich-Re-Aktie praktisch ohne BewegungDie Aktie des Versicherungskonzerns zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen mit dem Schlusskurs vom Tag zuvor (182,55 €). Sie notierte bei Börsenende mit 182,55 €. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 192,55 € und… › mehr lesen

Fielmann-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz zeigt dagegen wenig Bewegung. Am Kurs von Æon hat sich am Donnerstag kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

MDAX minus 1,26 %

Das Minus der Einzelhandelsbranche wirkte sich auch auf den MDAX negativ aus. Dieser ging um 1,26 % schwächer aus dem Handel. Der MDAX schloss 1,26 % tiefer als tags zuvor bei 25.629 Punkten. Aber konnte er damit sein Tagestief von 25.586 Zählern übertreffen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten