MenüMenü

Fielmann Aktie

Fielmann-Aktie 0,26 % schwächer
Investor Verlag Logo
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Fielmann aussah, musste der Einzelhändler gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,70 % verbuchen. Die Aktie des Einzelhandelskonzerns notierte zum Börsenende am Donnerstag bei einem Kurs von 56,85 €, ein Minus von 0,26 % gegenüber dem Vortag. Vorgestern konnte die Fielmann-Aktie den höchsten Wochenpreis von 57 € erzielen.

Aktien Chart
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
56,45 €
0,15 €0,27 %
  • ISIN: DE0005772206
  • WKN: 577220
Chart

Im Laufe des Tages stieg die Aktie von Fielmann auf einen Kurs von 57,50 €. Den Tagestiefstwert erreichte sie gestern bei 56,40 €. Der Einzelhandelskonzern verbuchte im Verlauf des Tages ein Minus von 0,70 %. Der jetzige Kurswert liegt bei 56,60 € (Stand: 09.11.18, 12:50) (-0,44 %).

Fielmann-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von Fielmann geringfügig. Der Abstand zum Monatshoch von 57,50 € ist um 1,56 % größer geworden.

Fielmann-Aktie seit Anfang des Jahres

Mitte des letzten Monats notierte die Fielmann-Aktie mit 49,64 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Der Donnerstag war für den Einzelhandelssektor recht erfreulich. Auf einen Nenner gebracht überwog darin der Anteil der Anteilscheine mit einer positiven Bilanz. Einer der Wettbewerber – De000bfb0019 – befand sich bei Handelsschluss mit einem Verlust von 1,37 % dagegen in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie gestern den Tiefstwert von 13,62 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende nicht mehr verbessern.

BayWa-Aktie verliert seit gestern 2,24 %Das Wertpapier von BayWa setzte seine Abwärtsbewegung fort und musste heute wieder Verluste machen. Zuletzt notierte die Aktie des Einzelhandelskonzerns bei einem Kurs von 23,95 € (Stand: 15.11.18, 17:35), ein Verlust… › mehr lesen

Fielmann-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz zeigt dagegen wenig Bewegung. Am Kurs von Æon hat sich am Donnerstag kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

MDAX minus 0,36 %

Während der Einzelhandelssektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der MDAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der MDAX schloss 0,36 % schwächer als tags zuvor bei 24.334 Punkten. Allerdings konnte er damit seinen Tagestiefststand von 24.278 Zählern toppen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten