MenüMenü

Evotec Aktie

Evotec-Aktie steigt 1,71 %
von Investor Verlag

Die Aktie von Evotec erfreute ihre Wertpapierbesitzer und bescherte ihnen Gewinne. Zum Handelsschluss am Mittwoch notierte die Aktie des Biotechnologieunternehmens bei einem Kurs von 22,55 €, ein Plus von 1,71 % im Vergleich zum Vortag. Auch diese Woche erzielt die Evotec-Aktie ähnliche Werte und markierte mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Bulle
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
22,42 €
-0,33 €-1,47 %
  • ISIN: DE0005664809
  • WKN: 566480
Chart

Den Höchstwert des Tages erzielte der Anteilschein von Evotec mit einem Kurs von 22,55 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 22,02 € erreicht. Der Biotechnologiekonzern erwirtschaftete im Tagesverlauf einen Zuwachs von 1,99 %. Der derzeitige Preis liegt bei 22,42 € (Stand: 10.09.20, 17:35) (-0,58 %).

Evotec-Aktie in diesem Monat

Im September fiel der Titel von Evotec etwas ab. Der Abstand zu seinem Monatshoch von 22,55 € ist nur unwesentlich größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich die Evotec-Aktie etwas verbessert. Im März notierte der Wert mit 18,69 €. Das Papier des Biotechnologiekonzerns hat seit dem Allzeithoch von 92,50 € im März 2000 inzwischen 75,76 % an Wert eingebüßt.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Anteilscheine kann man sagen, dass der Mittwoch für die Biotechnologiebranche insgesamt ein positiver Tag war. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 104,65 € erreichte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Börsenende halten.

TecDAX gewinnt 2,22 %

Das Plus des Biotechnologiesektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX gewann gestern 67 Punkte und schloss bei einem Stand von 3.091 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 3.102 Zählern erreicht, womit es um elf Einheiten verfehlt wurde.

Deutliche Verluste bei Deutsche-Bank-AktieNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Deutsche Bank aussah, musste das Bankhaus im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 1,39 % einräumen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte die… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten