MenüMenü

Evotec Aktie

Evotec-Aktie sinkt 1,46 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Evotec aussah, musste der Spezialist für Biotechnologie im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 1,06 % verzeichnen. Zum TecDAX-Ende am Donnerstag notierte der Wert des Biotechnologiekonzerns mit einem Kurs von 33,76 €, ein Verlust von 1,46 % bezogen auf den Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 34,26 € und ist vom 28. April. Das 7-Tagetief, welches am 23. April erzielt wurde, liegt bei 33,50 €.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
22,15 €
0,40 €1,81 %
  • ISIN: DE0005664809
  • WKN: 566480
Chart

Den Höchstwert erreichte der Anteilschein von Evotec intraday bei 34,33 €. Der Tiefstwert wurde bei 33,41 € verzeichnet. Der Spezialist für Biotechnologie verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,06 % und notiert gegenwärtig bei 34,63 € (Stand: 30.04.21, 17:40) (2,58 %).

Evotec-Aktie auf Jahressicht

Anfang des letzten Monats notierte die Evotec-Aktie mit 28,50 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verbessert. Seit dem Allzeithoch von 92,50 € im März 2000 hat das Wertpapier des Biotechnologiekonzerns seither 62,56 % an Wert eingebüßt.

In der Summe war am Donnerstag der Anteil der Papiere im Biotechnologiesektor mit einer negativen Bilanz größer. Im Vergleich zu ihrem Tiefstwert von 75,52 € legte die Morphosys-Aktie zum Handelsschluss am Donnerstag noch 0,50 % zu und ging bei 75,90 € aus dem Tagesgeschäft.

Evotec-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Bei Amgen gab es am Donnerstag keinen Grund zum Feiern. Das Papier von Amgen fiel bis zum Abend um 1,01 % auf 192,28 €.

TecDAX verliert 0,68 %

Das Minus des Biotechnologiesektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 0,68 % schwächer aus dem Handel. Der TecDAX schloss 0,68 % tiefer bei 3.489 Punkten.

Cancom-Aktie verliert 3,16 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Cancom aussah, musste das IT-unternehmen im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 2,46 % einräumen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte das Papier… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten